Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Brandserie in Vorsfelde: Drei jugendliche Täter
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Brandserie in Vorsfelde: Drei jugendliche Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 16.04.2014
Schlimme Serie von Containerbränden in Vorsfelde: Die Polizei ermittelte drei Jugendliche als Tatverdächtige. Quelle: Archiv
Anzeige

Zum letzten Brand war es in der Nacht zum 27. März am Drömlingstadion gekommen - 5000 Euro Schaden. Daraufhin gerieten die drei aus Vorsfelde stammenden Jugendlichen in den Fokus der Ermittlungen, Claus: „Zeugenhinweise brachten die Ermittler auf ihre Spur.“ Insgesamt war es seit 2013 zu weit über einem Dutzend Containerbränden gekommen, die Tatorte lagen vornehmlich am Schulzentrum, am Schützenplatz und am Drömlingstadion. Sieben der Containerbrände haben die Verdächtigen teilweise eingeräumt - offenbar wurde das Trio in wechselnder Besetzung aktiv.

Bereits 2012 war es in Vorsfelde zu einer ähnlich schlimmen Serie von Brandstiftungen gekommen, die Polizei ermittelte einen damals 17-Jährigen als Täter. Die drei aktuellen Verdächtigen stammen nach WAZ-Informationen aus dem Umfeld dieses Jugendlichen.

fra

Anzeige