Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Brand: Pfanne auf Herd vergessen

Wolfsburg Brand: Pfanne auf Herd vergessen

Wolfsburg. Einsatz in der Mecklenburger Straße: Am Sonntag um 4.50 Uhr rief eine 47-Jährige die Feuerwehr zur Hilfe. Sie hatte sich in den frühen Morgenstunden etwas zu essen machen wollen, stellte eine Pfanne auf den Herd – und schlief dann jedoch wieder ein. Das Fett geriet währenddessen in Brand.

Voriger Artikel
Der Knaller: 650 Gäste tanzten auf Stühlen
Nächster Artikel
Oldtimer-Käfer kamen zurück nach Hause

Als die Frau wieder erwachte, versuchte sie zunächst auf eigene Faust, das brennende Fett zu löschen. Inzwischen hatte sich jedoch so viel Rauch in der Wohnung im zweiten Obergeschoss entwickelt, dass sie auf den Balkon auf der Rückseite des Hauses fliehen musste. Von dort retteten sie die Einsatzkräfte der Wolfsburger Berufsfeuerwehr und lüfteten im Anschluss die Räume.

Die 47-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung vorsorglich ins Klinikum eingeliefert.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände