Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Brände und Diebe: Polizei sucht Zeugen zu Sachbeschädigungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Brände und Diebe: Polizei sucht Zeugen zu Sachbeschädigungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 01.01.2014
Containerbrand: Die Feuerwehr hatte viel zu tun. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige

Diebe: In der Nacht zu Dienstag brachen Unbekannte in der Köpenicker Straße in Kreuzheide einen VW Bus auf – sie stiegen über die Heckklappe ein. Dann bauten sie das Navigationsgerät aus und schnappten sich ein weiteres mobiles Navi und zwei DVD-Bildschirme im Gesamtwert von 3500 Euro. 

Brandstifter: Altkleidercontainer brannten Dienstagabend um 18.20 Uhr in der Allerstraße (Teichbreite) und wenig später in Kästorf. Die Polizei geht davon aus, dass die Brände absichtlich gelegt wurden.

Randalierer: Am Steimker Berg beobachteten Anwohner am Dienstag gegen 22.50 Uhr eine Gruppe von fünfzehn jungen Leuten, die wahrscheinlich die Scheibe eines Buswartehäuschens zerstörten.

▶ Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05361/46460 an.

Alina Sophie Bauschke ist Wolfsburgs Neujahrsbaby! Das Mädchen erblickte am 1. Januar um 3.23 Uhr im Klinikum das Licht der Welt.

01.01.2014

Das ist laut Polizei rekordverdächtig: 3,86 Promille Alkohol im Blut ergab der Atemalkoholtest bei einem Wolfsburger Autofahrer, den ein Zeuge kurz zuvor auf der Autobahn beobachtet hatten. Er fuhr Schlangenlinien. Dass er überhaupt noch fahren konnte, grenzt an ein Wunder...

01.01.2014

Was passiert mit dem ehemaligen Kindergarten in der Borsigstraße? Vor 17 Jahren schloss die Einrichtung, seitdem steht das Gebäude leer. Innenstadt-Ortsbürgermeister Detlef Conradt schlug jetzt vor, Asylbewerber dort unterzubringen. Die Stadt will das Gebäude aber lieber abreißen...

02.01.2014
Anzeige