Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bomben-Trick des Räubers
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bomben-Trick des Räubers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 24.08.2011
Rathausplatz: Der Täter (linkes Bild) sorgte mit der Bomben-Drohung für einen Großeinsatz der Polizei.
Anzeige

Mit einer Bombendrohung hatte ein Unbekannter am Montag beim Überfall auf die Volksbank in der Porschestraße rund 7000 Euro erbeutet (WAZ berichtete). „Wir haben ein halbes Dutzend Hinweise aus der Bevölkerung, eine heiße Spur ist bisher nicht dabei“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Die Auswertung der Kameras aus der Volksbank dauere noch an.

Seine auffällige Bekleidung (siehe kl. Foto links) könnte der Täter gezielt gewählt haben: „Das lenkt die Aufmerksamkeit von Zeugen von anderen Merkmalen ab.“ So wird der Räuber beschrieben: 28 bis 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlank, hochdeutsch, gebräunte Gesichtshaut, bekleidet mit schwarzem Nadelstreifen-Sakko und einem weißen Sommerhut mit schwarzem Rand.

Mit seiner Bombendrohung hatte der Täter die Volksbank-Angestellten so verunsichert, dass die Polizei erst Minuten später alarmiert wurde. Er drohte, die angebliche Bombe im Trolley ginge hoch, wenn die Polizei schnell alarmiert würde.

fra

Anzeige