Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Blumen-Diebin (72) biss kräftig zu!

Wolfsburg Blumen-Diebin (72) biss kräftig zu!

Das war ein alles andere als alltäglicher Diebstahl: Eine Rentnerin (72) stahl am Samstag bei Blume 2000 in der Porschestraße zwei Blumensträuße - und biss auch noch einen Zeugen in die Hand, als er die betagte Diebin festhalten wollte.

Voriger Artikel
Kunstmuseum trauert um Markus Brüderlin
Nächster Artikel
Neuer Bus-Fahrplan startet erst im Oktober

Der Tatort: In diesem Blumengeschäft in der Porschestraße biss die 72-jährige Tulpendiebin kräftig zu.

Quelle: Photowerk (bas)

Die Verkäuferin (58) des Geschäfts bemerkte am Samstag gegen 10 Uhr, wie die 72-Jährige sich mit zwei Tulpensträußen klammheimlich wegstehlen wollte. Die 58-Jährige versuchte, die Diebin zu stellen, und ein Passant (41) kam ihr zur Hilfe. Das hatte für ihn sehr unangenehme Folgen - der Mann wollte die Rentnerin bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, doch die Diebin biss dem 41-Jährigen unvermittelt in die Hand!

Die Flucht gelang der Blumendiebin trotzdem nicht, die herbeigerufene Streife stellte die Personalien der möglicherweise verwirrten Täterin fest und fertigte außerdem eine Strafanzeige.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr