Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Blitzer-Marathon: Ganz wenige Raser

Wolfsburg Blitzer-Marathon: Ganz wenige Raser

Mehr als erfreulich verlief der Auftakt des 24-stündigen Blitzer-Marathons aus Sicht der Polizei. Unter 150 kontrollierten Fahrern waren nur vier Raser.

Voriger Artikel
Balkontür stand offen: Einbrecher stehlen Notebook und Tablet-PCs
Nächster Artikel
Spritzig: Europa-Meisterschaft im Badewannenrennen!

Blitzer-Marathon: Die Polizei überprüfte am Donnerstag Autofahrer unter anderem zwischen Almke und Hehlingen- und stellte nur wenige Verstöße fest.

Quelle: Photowerk (he)

„Viele fuhren deutlich langsamer als sonst“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Streifen hatten sich gestern mit der Laserpistole an der K 114 (Tangente), an der L 290 zwischen Almke und Hehlingen und an der Frankfurter Straße postiert. Dort ging ihnen auch die schnellste Rennfahrerin ins Netz. Eine Golf-Fahrerin (30) brachte es auf 102 statt der erlaubten 70 km/h, Folge: ein Monat Fahrverbot, 190 Euro Bußgeld, zwei Punkte. Platz zwei belegte eine BMW-Fahrerin (25) bei Hehlingen mit 105 statt 80 km/h - 70 Euro, ein Punkt.

Ansonsten blieb es bei geringen Verwarngeldern. „Viele fuhren deutlich langsamer“, sagt Claus. Eine Erfahrung, die die Polizei nicht zum ersten Mal machte beim Blitzer-Marathon - Verkehrsteilnehmer werden über die Kontrollen vorher informiert. Und vermutlich eine weitere Folge der vorsichtigen Fahrweise: Bis zum Nachmittag krachte es nicht einmal auf Wolfsburgs Straßen. „Auch das kann man als Erfolg werten“, so Sven-Marco Claus. „Aber am schönsten wäre es, wenn dieser Effekt ein wenig nachhaltiger anhalten würde.“

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr