Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bischof als Praktikant bei Cadera
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bischof als Praktikant bei Cadera
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 24.08.2015
Landesbischof Dieter Rathing: Er macht ein einwöchiges Praktikum bei der Konditorei Cadera. Quelle: Archiv (2)
Anzeige

Um Punkt 4.15 Uhr startete der evangelische Bischof sein Praktikum in der Bäckerei. Er wird auch die Konditorei bei Cadera und den Vertrieb des Unternehmens kennenlernen. Für Rathing ist das Handwerk nicht nur unter wirtschaftlichen Aspekten interessant: „Hier geht es um Lebensfragen wie Sicherung der Existenz, Verantwortung für Mitarbeitende, Mitwirkung am öffentlichen Leben in der Region und Integration von Menschen.“ Handwerkliche Leistungen seien nicht nur ein Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg, sondern auch zum Gemeinwohl und zur Sozialkultur, so Rathing.

Seit seinem Amtsantritt nutzt der Landessuperintendent einmal jährlich, jeweils eine Woche lang, die Gelegenheit zu einem Betriebspraktikum. 2012 arbeitete er in Werkstätten der Diakonie Kästorf, 2013 engagierte er sich in der Tourismuswirtschaft (Südseecamp Wietzendorf), im vergangenen Jahr begleitete der Vorsitzende des Evangelischen Dorfhelferinnenwerks Niedersachsen eine Mitarbeiterin im Einsatz bei einer bäuerlichen Familie.

jes

Wolfsburg. Die sommerlichen Temperaturen wirken sich auch in Wolfsburg auf das Kaufverhalten der Kunden aus: Beim Sommerschlussverkauf sind in diesem Jahr Badesachen und luftige Kleidung gefragter denn je. Die WAZ fragte bei Einzelhändlern nach.

24.08.2015

Wolfsburg. So hält man sich fit! VWI stellte jetzt im jungen Wohnviertel Dröhmlingshöhe in der Nordstadt Fitnessgeräte für draußen auf. Die Mieter finden‘s toll.

24.08.2015

Wolfsburg. Die beiden Raubüberfälle der vergangenen Tage sind aufgeklärt! Ein 29 Jahre alter Wolfsburger stellte sich am späten Sonntagabend der Polizei und räumte die Taten ein. Dabei legte er in der Wache an der Heßlinger Straße eine Schreckschusspistole, seine Maske und die Beute auf den Tresen.

24.08.2015
Anzeige