Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Bildungshaus: 500 Gäste gaben schon ihr Votum ab

Wolfsburg Bildungshaus: 500 Gäste gaben schon ihr Votum ab

Alle wollen mitbestimmen, wie Wolfsburgs Bildungshaus aussehen soll: Rund 500 Besucher sahen bis gestern die Ausstellung mit den 22 Entwürfen der Architekten im Rathaus. Heute und morgen gibt es noch jeweils von 10 bis 18 Uhr die Chance, seine Meinung abzugeben.

Voriger Artikel
Unfall: Fahrer (47) hatte 2,65 Promille!
Nächster Artikel
Poller-Streit findet gutes Ende: Es gibt neun Parkplätze mehr!

Bürgerbeteiligung: Heute und morgen können Besucher noch ihre Meinung zum Bildungshaus abgeben. Detleff und Anne Schulze taten das schon gestern.

Quelle: Photowerk (amü)

Wolfsburger im Alter von eins bis 86 Jahren kamen, aber auch Gäste aus Düsseldorf, Hamburg und Berlin. Gestern zum Beispiel begutachtete ein IT-Experte aus privatem Interesse die Entwürfe. 1500 Bewertungszettel lagen aus, zum Wochenende musste nachbestellt werden. „Die Viertklässler waren besonders kreativ“, freuten sich die Organisatorinnen Friederike Jörke und Julia Leusmann. Auch Politiker, Senioren und 35 Stadtteilmütter kamen - samt Kindern im Buggy.

Die Meinungen sind breit gefächert. „Ich finde gut, dass man die Häuser hier in das Modell einpassen kann“, sagt Moritz Zenka (15). Er ist Schüler der Neuen Schule, die das Gebäude zusammen mit Stadtbibliothek, Volkshochschule und Medienzentrum nutzen wird. Jana Schindler (22) gefielen drei Entwürfe „mit viel Licht und kurzen Wegen“. Justus Bergmeier (24) fand vieles „zu futuristisch“. Detleff Schulze (69) und seine Frau Anne (64) waren dagegen begeistert: „Das wird ein neues Architektur-Highlight für Wolfsburg!“ Betty Rannenberg hatte Bedenken, dass es wegen der vielfach offenen Formen „im Innern zu laut werden könnte“. Ute Gezer (49) gefiel die offene Gestaltung sehr gut; und ihr Sohn Cömert (16) ist ein Fan der runden Gebäude.

Gabriele Gebauer war vor allem beeindruckt von der Vielfalt -und wie fast alle froh, dass sie „nicht entscheiden muss, welcher Entwurf gewinnt“. Das tut die Jury; und zwar am 26. April. Preisverleihung ist am Mittwoch, 7. Mai.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016