Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bewährung für Glöck‘l-Einbrecher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bewährung für Glöck‘l-Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 01.08.2014
Anzeige

Die aktuellen schweren Diebstähle des Angeklagten kamen in kurzer Zeit zusammen. Im April stieg er in Weyhausen (Kreis Gifhorn) in eine Gaststätte ein. Dort knackte er 50 Sparfächer und einen Geldspielautomaten, einen zweiten Automaten nahm er mit und versenkte ihn anschließend im Kanal - Beute insgesamt 1100 Euro. Im Mai brach er ins Glöck‘l am Reislinger Markt ein und knackte dort einen Spielautomaten. Ebenfalls im Mai versuchte er mit einem Bekannten (28) den Schlüsseltresor in der Tiefgarage des Schillerteichcenters aufzubrechen und so an den Generalschlüssel zu gelangen. „Damit wollten wir in den Kiosk einsteigen“, räumte der Mann ein.

Ohnehin waren beide Angeklagten (der Mittäter erhielt eine Geldstrafe über 1350 Euro) von Anfang an voll geständig. Dass er nach langen Jahre der Ruhe wieder auf die schiefe Bahn geraten war, erklärte der 41-Jährige mit der schmerzvollen Trennung von seiner Frau: „Ich war völlig neben der Spur, trank Alkohol und nahm Drogen.“

Der Staatsanwalt wollte den Mann für zehn Monate hinter Gitter schicken, der Richter rang sich noch einmal zu zehn Monaten mit Bewährung durch - auch, weil der Angeklagte bis zur Verhandlung bereits zweieinhalb Monate in U-Haft gebrummt hatte und ihm das wohl eine Lehre war.

fra

Anzeige