Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Betrunken mit Vaters Auto gegen Laterne
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Betrunken mit Vaters Auto gegen Laterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 14.05.2017
Ein betrunkener Autofahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßelaterne. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Der Wolfsburger war gegen 1.28 Uhr mit dem Alfa Romeo seines Vaters auf der Berliner Brücke in Richtung Schlosskreuzung unterwegs. Weil er offenbar zu schnell fuhr, kam er beim Versuch, nach rechts auf die B 188 abzubiegen, von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne.

Die Polizei stellte bei dem 25-Jährigen Alkoholgeruch fest, er musste auf die Wache zur Blutabnahme. Seinen Führerschein kassierten die Beamten ein. Das Auto seines Vaters war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die 31. Weintage auf dem Hugo-Bork-Platz waren wieder ein voller Erfolg. Vier Tage lang stellten die fünf Winzer Eric Dorst, Michael Hammen, Gernot Achenbach, Willi Knell und Helmut Busch aus Rheinhessen ihre Weine vor

14.05.2017

Ein heftiges Gewitter ist am Samstag über Wolfsburger hinweggezogen: Die Feuerwehren waren ab 17 Uhr im Dauereinsatz, der Blitz schlug im VW-Bad ein und beschädigte die Technik, außerdem musste das Bundesligaspiel des VfL gegen Gladbach für 30 Minuten unterbrochen werden.

14.05.2017

Erfolg für die Wolfsburger Polizei: Eine Streifenbesatzung nahm am Samstag zwei Männer im Vogelsang fest, die zuvor ein historisches Wehrmachts-Kettenkrad gestohlen hatten. Wert: rund 80.000 Euro.

14.05.2017
Anzeige