Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Betrunken in die Verkehrskontrolle

Wolfsburg Betrunken in die Verkehrskontrolle

Die Fahrt eines 26-jährigen Wolfsburgers endete gestern morgen in einer Verkehrskontrolle. Der Mann saß mit 1,28 Promille am Steuer.

Voriger Artikel
Alarm am Nordkopf: Viel Rauch um nichts
Nächster Artikel
Unfall auf der A 39: Verletzte und Sperrung
Quelle: A

Gegen 6.15 Uhr war der 26-Jährige in der Heinrich-Heine-Straße unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle fiel den Beamten sofort deutlicher Alkoholgeruch auf. Der Wolfsburger musste pusten: 1,28 Promille. Den Führerschein kassierten die Beamten ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr