Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Betrug mit Wohnungen, die es nicht gibt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Betrug mit Wohnungen, die es nicht gibt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 14.10.2015
Betrugsversuch: Der Wohnungsmangel in Wolfsburg führt dazu, dass sich eine neue Betrugsmasche etabliert. Quelle: Horst Jacobs
Anzeige

Der langjährige und erfahrene Makler ist zuständig für Wohnungen im Komplex Lessingstraße 72. Er war überrascht, als ihn eine Frau nach einer freien Wohnung fragte, die in diesem Haus angeblich zu vermieten war - eine Wohnung, die gar nicht existierte.

Die Frau war offenbar einem Betrüger auf den Leim gegangen, der die Wohnung beim Internet-Portal Immowelt angeboten hatte. Der Mann gab sich dort als Vermieter namens „Albert Hangont“ aus. Jacobs forschte weiter nach. Die Anschrift des angeblichen Vermieters „Albert Hangont“ gehört zu einem Wolfsburger Hotel, wo man den Herrn nicht kennt. Fotos der angeblich freien Wohnung hatte der Täter offenbar von der Internet-Seite des Maklers geklaut.

Jacobs nahm zum Schein Kontakt auf, gab sich als „Sabine“ aus und bekam ein Angebot: 1530 Euro sollten über eine Immobilien-Agentur gezahlt werden, der Schlüssel für die Besichtigung sollte dann per Post kommen. Ein Link zur angeblichen Internetseite der Firma war mit dabei - wahrscheinlich ebenfalls gefälscht, so dass das Geld aufs Konto des Betrügers fließen würde. 1530 Euro wären weg, ohne dass die angebotene Wohnung jemals existierte.

Die Polizei ermittelt. Das Wohnungsangebot wurde mittlerweile gelöscht.

amü

Wo geht es lang? Welchen Eingang ist der richtige? In der nächsten Ausstellung des Kunstmuseums muss der Besucher sich ständig entscheiden - genauso wie im wahren Leben. Deshalb will der dänische Künstler Jeppe Hein auch niemandem Entscheidung abnehmen. Gerade ist er in Wolfsburg und arbeitet für seine bislang größte Schau. Sie heißt „This Way“, Eröffnung ist am Samstag, 14. November, um 19 Uhr.

17.10.2015

Shanty, Swing & More heißt es am Samstag, 17. Oktober, um 15 Uhr im CongressPark. Dann laden der Maritime Chor und das Philharmonic Volkswagen Orchestra zum zweiten Mal zum Gemeinschaftskonzert ein.

14.10.2015

Wolfsburg. Der Herbst ist laut Polizei die Hoch-Zeit der Autodiebe. Tag für Tag schlagen Täter in Niedersachsen mehrfach zu. Besonders der Großraum Wolfsburg/Braunschweig ist wegen der zahlreichen Stellplätzen vor den Produktionsstätten von VW ein beliebtes Ziel von Diebesbanden. 

14.10.2015
Anzeige