Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Beste Bedingungen für 65 Disc-Golfer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Beste Bedingungen für 65 Disc-Golfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 04.05.2014
Tolle Kulisse, beste Bedingungen: Beim Disc-Golf-Turnier im Schlosspark fühlten sich die 65 Starter aus ganz Deutschland wohl. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

Dass Disc-Golf auch in Wolfsburg rasant an Beliebtheit gewinnt, spiegelte sich in der Beteiligung wider. Im Vergleich zu den 32 Startern 2013 waren es diesmal mehr als doppelt so viele. Auch weil sich die guten Bedingungen mittlerweile in ganz Deutschland herumgesprochen haben.

Die Regeln: Von einer Startlinie muss die Disc - ähnlich einer Frisbee-Scheibe - in einen Korb geworfen werden. Wer am wenigsten Würfe benötigt, hat gewonnen.

Das Gelände um das Schloss bot alles, was das Disc-Golfer-Herz begehrt. So dienten Bäume und Wassergräben auf den 13 Bahnen als natürliche Hindernisse. „Dazu ist der Rasen frisch gemäht. Man kommt sich vor wie auf einem Golfplatz“, schwärmte Thomas Kowalczyk vom Gastgeber Wolfsburg Timberwolfes. Auch die Gäste, die aus Hamburg, Bayern, Hannover, Potsdam oder Braunschweig anreisten, waren sich einig: Besser geht es nicht. „Ein Super-Turnier“, lobte auch Spieler Manfred Mund aus Wolfenbüttel.

api

Anzeige