Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bestattungen im Wald sollen bald möglich sein

Wolfsburg Bestattungen im Wald sollen bald möglich sein

Können Wolfsburger sich künftig unterm Baum im Wald bestatten lassen? So wie beim FriedWald im Elm. Ein Wolfsburger Waldbesitzer würde solch eine Anlage gern auf seinem Grund und Boden anbieten und wandte sich deshalb an die Stadt.

Voriger Artikel
Großes Bürgerfest: Westhagen wird 50
Nächster Artikel
Schwarz, Rot, Gold: Beste Vorbereitung für den Fan

Friedwald: Urnen können dort anonym unter Bäumen bestattet werden - eventuell auch bald in Wolfsburg.

Quelle: Archiv

Die Verwaltung hat dazu einen Grundsatzbeschluss erarbeitet, der das möglich macht. Der Rat stimmt am 22. Juni darüber ab.

Stimmt er zu, könnte ein ganz besonderer Friedhof entstehen - eine Bestattungsanlage im Wald. „Eine europaweite Ausschreibung würde folgen müssen“, erklärt Ralf Schmidt, Pressesprecher der Stadt Wolfsburg. An der könnte sich auch der interessierte Waldbesitzer beteiligen. Die europaweite Ausschreibung ist nötig, weil nicht Stadt oder Kirche die Anlage betreiben, sondern eine Privatperson.

Ein Grundstück gibt es also zurzeit noch nicht, über die Kosten lasse sich zu diesem Zeitpunkt deshalb auch noch nichts sagen, so Schmidt. Die Stadt Wolfsburg begrüßt eine Waldbestattungsanlage. Vertreter der Arbeitsgruppe wünschten deshalb, dass der Rat dazu einen Grundsatzbeschluss fällt.

FriedWald ist eine alternative Form der Bestattung. Die Asche von Verstorbenen ruht dabei in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln eines Baumes, den man sich schon zu Lebzeiten aussuchen kann. Er ist mitten in der Natur. Vorteil: Die Grabpflege übernimmt die Natur.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang