Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bescherung für die Autofahrer: Nordkopf-Tunnel wieder offen!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bescherung für die Autofahrer: Nordkopf-Tunnel wieder offen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 20.12.2013
Die Arbeiten sind vorzeitig beendet: Schon am Samstag wird der Nordkopf-Tunnel wieder vollständig für den Verkehr geöffnet. Quelle: Photowerk (bb/Archiv)
Anzeige

Im September hatten die Sanierungsarbeiten begonnen. Während der Arbeiten quälte sich der Berufsverkehr auf langen Umwegen durch die Innenstadt. Doch damit ist jetzt Schluss.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Stadtbaurätin Monika Thomas geben am Samstag die letzte gesperrte Fahrspur in der Südröhre frei – rund anderthalb Monate früher, als ursprünglich geplant! Zum Abbau der Baustelle wird die südliche Röhre heute ab 10.30 Uhr nochmals gesperrt werden, ab 11.30 Uhr soll der Verkehr normal fließen.

Das große Sanierungsprojekt war ursprünglich auf fünf Monate angelegt. Die Kosten liegen laut Angaben der Stadt bei fünf Millionen Euro und bleiben damit im kalkulierten Rahmen.

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh erklärte: „Dass die Sanierungsarbeiten am Tunnel schneller abgeschlossen sind als geplant ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für die Autofahrer in Wolfsburg. Das ist auch ein Erfolg unserer Task Force Verkehr. Die hat sich wieder einmal bewährt.“ Klaus Seiffert, Vorsitzender der Verkehrswacht Wolfsburg, begrüßte die Freigabe ebenfalls: „Jeder Stau führt zu Missmut bei den Autofahrern und steigert damit das Risiko von Unfällen.“

rpf

Text wurde aktualisiert

Schon wieder ein Giftköder: Der drei Jahre alte Retriever-Rüde Shadow war fünf Tage lang krank, nachdem er an einem Parkstreifen fast direkt vor der Haustür in der Brandenburger Straße in Vorsfelde etwas gefressen hatte.

22.12.2013

Wechsel in einer wichtigen Leitungsfunktion am Wolfsburger Klinikum: Prof. Dr. Matthias Menzel löst als neuer Ärztlicher Direktor seinen Vorgänger Prof. Dr. Karl Ulrich Petry ab, der aber weiter als Chefarzt im Haus bleibt.

22.12.2013

Unbekannte machten bei einem Einbruch reiche Beute. Die Täter stahlen bei den Wolfsburger Entwässerungsbetrieben (WEB) Handys und Laptops. Krönung des Ganzen: Einen auffälligen Dienstwagen stahlen sie ebenfalls.

22.12.2013
Anzeige