Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bescheidene Beute beim Einbruch in ein Frisörgeschäft

Weyhausen Bescheidene Beute beim Einbruch in ein Frisörgeschäft

Vermutlich in der Nacht zu Sonntag suchten bislang unbekannte  Einbrecher einen Frisörsalon in Weyhausen heim. Die Beute fiel dabei  eher bescheiden aus.

Voriger Artikel
Klinikum: Betrieb lief mit zwei Notstrom-Generatoren
Nächster Artikel
Stadtjugendring will Situation von Jugendlichen verbessern

Die Täter öffneten die Eingangstür des „Frisörs der kleinen Preise“ im Einkaufszentrum an der Klanze gewaltsam und betraten auf  diesem Weg den Laden. Aus einem Mitarbeiterschließfach entwendeten sie eine geringe Menge Bargeld, vermutlich im zweistelligen Bereich.

Mit ihrem überschaubaren Diebesgut flüchteten die Diebe unerkannt. Die Tat ereignete sich zwischen Samstagnachmittag, 16 Uhr, und  Sonntagabend, 18.15 Uhr. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei  in Gifhorn, Telefon 05371/9800. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang