Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Berufsinformationstag: VW Coaching lädt ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Berufsinformationstag: VW Coaching lädt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 15.06.2010
Laden zum Berufsinformationstag ein: Christoph Goertz, Tobias Luy (Auszubildender), Heiko Gintz (VW Coaching), Celina Lüer ( Auszubildende) und Gerardo Scarpino (Betriebsrat, v. l.).
Anzeige

„Allein im Wolfsburger Werk bietet Volkswagen 24 Ausbildungsberufe und 12 Studiengänge des Studiums im Praxisverbund, einer Kombination von Berufsausbildung und Studium, zum Ausbildungsstart 2011 an“, sagt Heiko Gintz, der die Berufsausbildung in Wolfsburg leitet.

Kurz nach dem Berufsinformationstag, am 1. Juli, beginnt die Bewerbungsfrist für die Ausbildung und das Studium im Praxisverbund bei VW mit Ausbildungsbeginn 2011.

Gerardo Scarpino, Vorsitzender des Bildungsausschusses in Wolfsburg, hebt hervor: „Wenn die jungen Menschen die Möglichkeiten nutzen, die Volkswagen ihnen schon während der Berufsausbildung bietet, dann sind Motivation und Perspektive keine Grenzen gesetzt“.

Dass junge Frauen bei Volkswagen willkommen seien, unterstrich Christoph Goertz vom Personalwesen in Wolfsburg: „Die Mädchen, die sich jetzt mit ihrer Berufswahl beschäftigen, möchten wir ermutigen, sich für eine technische Ausrichtung zu entscheiden.“

Wie immer sind alle Besucher willkommen: Ausbildungsinteressierte, Familienangehörige und Ehemalige.

Der Einlass zum Berufsinformationstag erfolgt ausschließlich über das Tor Ost. Fotohandys und Kameras dürfen nicht mitgebracht werden. Für Fragen steht das KundenServiceCenter der Coaching unter Telefon 05361/977770 zur Verfügung. Nähere Infos unter www.vw-personal.de im Internet.

Gehen in Wolfsburg wieder Autoknacker-Banden ganz gezielt auf Beutezüge? Zuletzt wurden innerhalb kurzer Zeit fünf Autos gestohlen und aus fünf weiteren Fahrzeugen die Navigationsgeräte geklaut – auch für die Polizei kein Zufall.

15.06.2010

Zehn Jahre ist es her, dass der Stadtrat den „Masterplan ErlebnisWelt“ verabschiedet hat. Seitdem hat sich der Allerpark zum öffentlichen Freizeitpark von überregionaler Bedeutung gemausert.

15.06.2010

Die Rathaus-Einbrecher hatten leichtes Spiel. Völlig unbemerkt konnten die Täter eine Fensterscheibe einschlagen, Büros aufbrechen und Kassenautomaten knacken. Eine Alarmanlage gab es nicht, auch das Wechselgeld wurde nicht im Tresor verschlossen.

15.06.2010
Anzeige