Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bei Nacht: Rohr platzte, Straße unterspült
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bei Nacht: Rohr platzte, Straße unterspült
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 24.04.2015
Wasserrohr in Sandkamp geplatzt: Nach dem nächtlichen Feuerwehreinsatz rückte gestern der Bagger an. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Als der nächtliche Einsatz begann, parkten Anwohner noch schnell ihre Autos um, weil mit der Sperrung der Straße Fahrzeuge weder raus noch rein durften. Anwohner Fabian Duscher füllte außerdem noch seine Badewanne mit Wasser, damit sich die Familie morgens waschen konnte. Seine Ehefrau hatte den Rohrbruch abends bemerkt: „Aus dem Hahn im Badezimmer kam plötzlich kein Wasser mehr“, berichtete ihr Mann. Dafür war lautes Rauschen von der Straße her zu hören.

Der Grund der Störung: „Eine Versorgungsleitung hatte einen Längsriss“, erklärte LSW-Sprecherin Birgit Wiechert. Wegen des Risses schoss das Wasser wie eine Fontäne aus der Fahrbahn. Die LSW war schnell zur Stelle, aus Sicherheitsgründen wurde die Straße gesperrt. Wiechert: „Wir wussten nicht, wie sehr die Straße unterspült war.“ Zehn Haushalte waren kurzzeitig ohne Wasser, die LSW richtete eine Notversorgung ein.

Gestern Morgen legten Arbeiter das Rohr frei und flickten es. Der Bereich ist wieder befahrbar und soll Anfang nächster Woche eine neue Asphaltschicht bekommen.

Im Holzpfad war es der dritte Vorfall mit LSW-Leitungen innerhalb weniger Monate. „Wir werden uns den Bereich noch einmal genau ansehen“, so Birgit Wiechert.

syt/kn

Einen kompletten Zigarettenautomaten und einen Sparkasten erbeuteten unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag aus der Gaststätte des Kleingartenvereins „Am Kraunsbusch“ (Nordstadt). Mit roher Gewalt hatten sie zuvor die Eingangstür des Vereinsheims aufgebrochen.

24.04.2015

Offenbar aus Verärgerung hat eine rabiate Rentnerin auf ihrem Fahrrad am Mittwoch auf der Braunschweiger Straße auf einen Touran eingeschlagen - Schaden von 700 Euro. Der Wagen hatte ein wenig auf den Radweg geragt.

24.04.2015

Bus-Panne auf der Röntgenstraße: Ein WVG-Fahrzeug der Linie 268 blieb gestern Nachmittag liegen, die Fahrgäste mussten auf ein Ersatzfahrzeug umsteigen. Die Feuerwehr rückte aus und streute ausgelaufenen Kraftstoff ab.

24.04.2015
Anzeige