Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bei Hehlingen: Audi überschlug sich mehrfach

Wolfsburg Bei Hehlingen: Audi überschlug sich mehrfach

Eine Menge Glück hatte gestern Abend gegen 19 Uhr der Fahrer eines Audi A6 kurz vor Hehlingen. Auf der Straße aus Richtung Rümmer kam er hinter einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich, wahrscheinlich sogar mehrmals. Das Auto hat nur noch Schrottwert, dem Fahrer ging es verhältnismäßig gut. Was ihn nur wunderte: Der Alkotest der Polizei ergab 1,5 Promille.

Voriger Artikel
Stein oder nicht Stein: Das ist die Frage
Nächster Artikel
Reifen-Einbrecher schlugen wieder zu!

Unfall zwischen Hehlingen und Rümmer: Der Audi A6 hat nur noch Schrottwert.

Quelle: Photowerk (gg)

Die Beamten begleiteten den Rettungswagen mit dem Fahrer daraufhin gleich ins Klinikum, um dort eine Blutprobe entnehmen zu lassen.

Der 41-jährige Helmstedter, der den Audi fuhr, hatte angegeben, Gegenverkehr habe ihn irritiert, so dass er den Wagen danach nicht mehr unter Kontrolle gehabt habe. Die ermittelnden Beamten konnten allerdings keine entsprechenden Spuren entdecken.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016