Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Beach-Party: Wetter konnte Stimmung nicht vermiesen

Wolfsburg Beach-Party: Wetter konnte Stimmung nicht vermiesen

Wolfsburg. Das Wetter wollte auch diesmal nicht so richtig mitspielen: Die zweite Beach-Party im Wake-Park hätte am Samstagabend durchaus mehr Besucher verkraften können, die Stimmung allerdings passte.

Voriger Artikel
Kleingarten "Am Bohlweg" feierte 70-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Open-Air-Kino auf der Piazza Italia

Stimmungsvolles Ambiente: Die Beach-Party im Wake-Park. Am Samstag, 3. September, steigt die nächste Fete - mit hoffentlich besserem Wetter.

Quelle: Tim Schulze

Musikalisch gaben sich Lee & Sun mit chilligen Elektro-Beats sowie Manni Libero die Ehre. Erst legten sie am Pult mitten im Wasser auf, dann ab Mitternacht wechselten sie ins Innere.

Stimmungsvolles Ambiente: Die Beach-Party im Wake-Park.

Zur Bildergalerie

Die Freundinnen Elisa (27), Sina (28) und Julia (26) amüsierten sich prächtig: „Das Wetter stört uns nicht. Und als Wolfsburger ist die Beach-Party einfach Pflicht“, sagten sie. Joe Rüdiger feierten ihren 30. Geburtstag im Wake-Park: „Für mich ist die Party jedes Jahr ein Highlight.“

Wake-Park-Betreiber Michael Sieratzki will am Samstag, 3. September, einen dritten Party-Versuch wagen und hat sich Großes vorgenommen: „Dann knacken wir die 1000.-Marke.“

ts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr