Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Baustellenparty mit Musik und Containern

Wolfsburg Baustellenparty mit Musik und Containern

Wolfsburg. Die alte Ausstellung „Wolfsburg Unlimited“ geht, die neue Schau „This was tomorrow“ kommt ins Kunstmuseum. Die Zeit zwischen Ab- und Aufbau nutzte das Museums-Restaurant Awilon am Freitag und lud zur Baustellenparty ein.

Voriger Artikel
Freiluft-Lesezimmer mit 3000 Büchern
Nächster Artikel
Kabbaratz: Wortwitz und intelligente Pointen

Eine Wiederholung ist geplant: Das Awilon lud am Freitagabend zur Baustellenparty ein. Riesige Container bildeten die Kulisse.

Geschäftsführer Tom Graubner könnte sich vorstellen, solch eine Party noch einmal zu veranstalten und sogar regelmäßig: „Vielleicht zweimal im Jahr.“

Vieles vom Autokino, das zu den spektakulären Highlights von „Wolfsburg Unlimited“ gehörte, ist schon nicht mehr zu sehen, dafür stehen noch reichlich Container, wie man sie aus Häfen kennt. Diese riesigen Teile bildeten die Kulisse für die Tanzwütigen. An einer Wand flimmerten Videos, die zu vergangenen Ausstellungen entstanden sind.

Auf der Empore des Museums standen bei „Wolfsburg Unlimited“ Kunstwerke auf Podesten. Die Podeste wurden auch für die Baustellenparty am Freitag genutzt - „als Stehtische“, so Tom Graubner.

Für reichlich Musik war gesorgt: DJ Como und Manny Libero legten auf. Auch Brit Pop war zu hören - eine erste Einstimmung auf die neue Ausstellung, die sich mit Pop Art in Großbritannien beschäftigt. Eröffnung ist am 30. Oktober. Wer wollte, konnte sich auf einer Leinwand verewigen, um zu zeigen, dass er bei der Baustellenparty zu „Wolfsburg Unlimited“ dabei war.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Oktoberfest in Fallersleben

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr