Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bauspielplatz: Täter brachen Schuppen auf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bauspielplatz: Täter brachen Schuppen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 12.08.2015
Bauspielplatz in Westhagen: Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt und brachen einen Schuppen auf. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Laut Polizei verschafften sich die Randalierer gewaltsam Zutritt zu dem Gelände - sie schnitten einen Maschendrahtzaun auf. Die möglicherweise jugendlichen Täter rissen anschließend die Rankhilfen aus einem kleinen Gemüsegarten, den die Kinder dort angelegt hatten, knackten einen Schuppen und fuhren mit darin gelagerten Kettcars vom Gelände. Anschließend ließen sie die Fahrzeuge achtlos im Gebüsch liegen.

Was städtische Mitarbeiter zudem vorfanden, waren zahlreiche leere Alkoholflaschen in der Nähe des Spielplatzes an einer Tischtennisplatte - „möglicherweise die Folgen eines Trinkgelages“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

Nicht der erste Fall von Vandalismus auf dem Bauspielplatz, sagt der Leiter der Einrichtung, Sören Henke: „So was kommt leider ab und zu vor. Müll und Bierflaschen finden wir hier öfters vor.“

Im aktuellen Fall geht die Polizei von einer Schadenshöhe von mindestens 500 Euro aus. Mögliche Zeugen sollten sich bei den Beamten unter Telefon 05361/46460 melden.

fra

Ein Mobiltelefon und eine Geldbörse haben Unbekannte bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Halleschen Straße erbeutet.

12.08.2015

Das Wolfsburger Schloss ist seit der jüngsten Sanierung zweifarbig - und das soll vorerst auch so bleiben. Die Nordfassade zeigt einen strahlend hellen Weißton, die anderen Seiten sind grau. Weitere Arbeiten sind aber nicht vorgesehen.

14.08.2015

Kritische Fragen zu seinem Aufenthalt in Syrien und im Irak musste der mutmaßliche Wolfsburger IS-Kämpfer Ebrahim H. B. (26) gestern beantworten. Vor Gericht in Celle bestätigte der 26-Jährige, er habe dem Islamischen Staat (IS) die Treue geschworen.

11.08.2015
Anzeige