Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Barnstorf: Neuer Einbrecher-Schwerpunkt?

Wolfsburg Barnstorf: Neuer Einbrecher-Schwerpunkt?

Ist Barnstorf ein neuer Schwerpunkt für Einbrecherbanden? Viele Bürger diskutieren über rapide gestiegene Einbruchzahlen in dem kleinen Wolfsburger Ortsteil - angeblich gab es in jüngerer Zeit ein Dutzend Fälle. Auch Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann wurde bereits darauf angesprochen.

Voriger Artikel
125.550 Einwohner: Wolfsburg wächst immer weiter
Nächster Artikel
Viele Sprachkurse bei der VHS

Der Ort von oben: Ist Barnstorf ein neuer Schwerpunkt für Verbrecher?

Quelle: Matthias Leitzke

Auf der Facebook-Seite „Barnstorf...was sonst?“ diskutieren Dutzende Einwohner über die Serie, berichten über Ängste und Sorge. Einige stellten ein „Tatortdiagramm“ zusammen, Ergebnis: Man trug über ein Dutzend tatsächliche oder angebliche Einbrüche in den letzten Monaten zusammen; ein Schwerpunkt dabei: die Senke zum Neubaugebiet Richtung Hasselbachtal. „Die Ecke ist schwer einsehbar“, weiß Einwohner Sven Dedolf. Seine Forderung: Die Zustände sollten dringend aufgezeigt werden, um die Einwohner zu sensibilisieren.

Die Polizei will Barnstorf bisher nicht als Einbruchs-Schwerpunkt deklarieren. Zwar gab es am Freitag zwei Einbrüche in der Ringstraße und am Wiesengrund (Beute: Schmuck), zudem weitere vier Fälle in den letzten drei Monaten. Aber, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „In Orten nahe der Autobahn haben wir leider immer wieder solche Häufungen.“ Rechnet man die sechs Fälle in drei Monaten allerdings aufs Jahr hoch, käme man auf 24 Einbrüche - zehn der Prozent der Wolfsburger Gesamtzahl von 2014, obwohl Barnstorf (1240 Einwohner) nur ein Prozent der Bevölkerung stellt.

Auch Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann wurde bereits angesprochen und gefragt, um man nicht Streifengänge organisieren könnte. Der SPD-Politiker: „Ich werde mit der Polizei sprechen, vielleicht können wir ja als Erstes einen Info-Abend organisieren.“

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg-Barnstorf
Barnstorf: Die offiziellen Zahlen der Polizei decken sich nicht mit dem Gefühl der Einwohner, dass der Ort zunehmend zum Ziel von Einbrechern wird.

Barnstorf. Entwickelt sich Barnstorf zum neuen Schwerpunkt von Einbrecher-Banden? Nein, sagt die Polizei: „In Barnstorf haben wir bei Weitem keinen Kriminalitäts-Schwerpunkt“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang