Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Barbecue, Trommeln und Teamgeist: Drachenbootrennen am Niedersachsentag
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Barbecue, Trommeln und Teamgeist: Drachenbootrennen am Niedersachsentag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 30.08.2017
Drachenbootrennen im Hafenbecken der Autostadt: 54 Teams kämpfen in diesem Jahr um den Sieg.  Quelle: Lars Landmann
Anzeige
Wolfsburg

 Es wird wieder gepaddelt, was das Zeug hält: Das traditionelle Drachenbootrennen um den Ritz-Carlton Cup im Hafenbecken der Autostadt findet in diesem Jahr zum Tag der Niedersachsen am Samstag und Sonntag, 2. und 3. September, statt. 54 Teams treten auf dem Wasser gegeneinander an.

Schon am Freitagabend, 1. September veranstaltet das Ritz für Teilnehmer und Besucher ein Barbecue auf der Terrasse am Hafenbecken. Jenny Zinn, Direktorin der Veranstaltungsabteilung: „Wir wollen den von weit her angereisten und auch lokalen Drachenboot-Sportlern die Möglichkeit bieten, sich kennenzulernen.“ Interessenten für das Barbecue können sich unter Tel. 05361-607091 oder ccr.wolfsburg@ritzcarlton.com anmelden.

Tolle Kulisse: Im Hafenbecken mit dem alten Kraftwerk im Hintergrund findet das Drachenbootrennen statt, Quelle: S.Bisch

Am Samstag beginnt der Renntag mit den freien Trainings am Vormittag, bevor ab 13 Uhr die ersten Vorläufe in den einzelnen Cups ausgefahren werden. Anschließend finden die Läufe um den Globalpokal für internationale Mannschaften und um den Strategiepokal zwischen den Volkswagen-Marken statt. Diese beiden Pokale werden bei der Siegerehrung am Abend vergeben. Ab 19 Uhr können die Teams und Gäste den Tag bei der Race-Party mit DJ auf der Besucherwiese am Hotel ausklingen lassen.

Am Sonntag starten ab 9.30 Uhr die weiteren Vorläufe und Rennen. Nach dem VIP-Pokal gegen 13.30 Uhr finden die Rennen um die Einzelpokale statt. Das Finale wird auch in diesem Jahr als Staffelrennen ausgefahren. Bei der Siegerehrung werden alle Teilnehmer und die Siegermannschaften gefeiert.

Auf dem Gelände am Hafenbecken wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit kulinarischen Angeboten auf die Besucher. Teamgeist steht bei der Veranstaltung im Mittelpunkt. Mit dem Startsignal „Ready – Attention – Go!“ werden die Drachenboote zum Takt der Trommeln über das Wasser gleiten. Mit dabei sind wieder Mannschaften aus Polen, Schweden, Spanien, der Slowakei, Ungarn und Tschechien.

Als Teil der Festmeile am Tag der Niedersachsen empfangen in der Autostadt 40 Street-Art-Künstler aus aller Welt die Gäste. Der Eintritt in die Autostadt ist vom 1. bis zum 3. September kostenlos.

Programm zum Drachenbootrennen

Samstag 2. September:

12 Uhr: offizielle Begrüßung und Vorläufe

16 Uhr: Global- und Strategiepokal

18.30 Uhr: Siegerehrung Global- und Strategiepokal, anschließend Fahrerlager-Party mit DJ

Sonntag, 3. September:

ab 9.30 Uhr: Vorläufe

13.30 Uhr: VIP-Rennen um den Visionspokal

13.45 Uhr: Halbfinale und Finalläufe

16 Uhr: Staffelrennen um den The Ritz Carlton Cup

16.30 Uhr: Siegerehrung und Fahrerlager-Party

Von der Redaktion

Das Wetter hätte besser sein können, aber die Stimmung passte: Das Kulturzentrum Hallenbad feierte am Sonntag ein Sommerfest im Biergarten mit 500 Besuchern.

21.08.2017

Beim „Science & Art“-Festival Phaenomenale dreht sich noch bis zum 27. August alles um das Spiel. Um das gute alte analoge Spiel wie Scrabble oder Kickern, aber auch um Computerspiele. Am Samstag verwandelten die Organisatoren vom Kulturwerk die Bürgerhalle des Rathauses zur Spielstadt.

20.08.2017

Live-Musik, italienische Spezialitäten und noch viel mehr – das bot das Sommerfest des Fördervereins Centro Italiano am Samstag.

20.08.2017
Anzeige