Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bambinilauf: Schulen winkt Geld für Klassenkasse
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bambinilauf: Schulen winkt Geld für Klassenkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 25.08.2017
Bambinilauf: Es winkt Geld für die Klassenkasse. Quelle: Tim Schulze (Archiv)
Wolfsburg

Es ist der Höhepunkt für den Nachwuchs beim zwölften Wolfsburg-Marathon: Der United Kids Foundations Bambinilauf, der am Sonntag, 10. September, um 15 Uhr startet. Benannt nach dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo möchte das Geldinstitut vor allem möglichst viele Schulklassen zum Mitmachen motivieren. Den drei teilnehmerstärksten Schulen winkt Geld für die Klassenkasse.

„Es gibt vier Läufe mit jeweils 200 Kindern“, erläutert Jan Poguntke, der beim VfL Wolfsburg für die Organisation der Großveranstaltung zuständig ist. Teilnehmen können Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, die den ein Kilometer langen Laufkurs ohne ihre Eltern absolvieren sollen. „Das Ziel ist es, Kinder an Sport und Bewegung heranzuführen. Für die Mädchen und Jungen sei es darüber hinaus ein schönes Gefühl, auf der Strecke der Großen zu laufen, so Poguntke.

Dass möglichst viele Kinder am Bambinilauf teilnehmen, wünscht sich auch Claudia Kayser, Leiterin der Direktion Wolfsburg bei der Volksbank BraWo. Das Kindernetzwerk der Volksbank BraWo, die United Kids Foundations, unterstützt den Lauf maßgeblich. „Den drei teilnehmerstärksten Schulen winkt Geld für die Klassenkasse“, sagt Claudia Kayser.

Von Jörn Graue

Soziale Ungerechtigkeiten, Kriegstreiberei in aller Welt, Kungeleien zwischen Politik und Wirtschaft – Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht sparte bei ihrem Wahlkampfauftritt in Wolfsburg nicht mit Kritik am etablierten System.

26.08.2017

Der Steuerkreis von #WolfsburgDigital hat sich jetzt in der E-Mobility-Station an der Braunschweiger Straße getroffen. Im Rahmen der Initiative wurden mittlerweile 75 konkrete Projekte und Ideen gesammelt.

25.08.2017

Gleich zweimal schlugen Diebe in der Nacht zum Freitag zu, indem sie alle vier Räder von zwei Fahrzeugen abmontierten und entwendeten. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 8000 Euro.

25.08.2017