Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bahn gibt ICE-Strecke wieder frei!

Wolfsburg Bahn gibt ICE-Strecke wieder frei!

Gute Nachricht für alle Bahn-Fahrer: Die ICE-Strecke zwischen Wolfsburg und Berlin wird am 4. November wieder freigegeben. Dann fahren die ICEs auf dieser Route wieder nach dem regulären Fahrplan.

Voriger Artikel
1300 Schüler beim Sponsorenlauf
Nächster Artikel
Blitzeinbruch in Telekom-Shop - Zeugen gesucht

Gute Nachrichten von der Bahn: Die Strecke zwischen Berlin und Wolfsburg ist ab 4.November wieder voll befahrbar..

Die Verbindung zwischen Wolfsburg und Berlin ist wegen Hochwasserschäden in der Nähe von Stendal seit dem 10. Juni unterbrochen. Eine Brücke stand unter Wasser, außerdem befürchtete die Bahn, dass der Bahndamm unterspült war. Die Strecke wurde gesperrt. Das hatte Folgen, vor allem für die vielen VW-Pendler, die täglich von Berlin aus nach Wolfsburg reisten - sie mussten auf zeitraubende Umwege ausweichen. Betroffen waren auch viele Wolfsburger, die zum Beispiel schnell nach Hannover wollten. Mittlerweile setzt die Bahn zwischen Berlin und Wolfsburg zwar wieder ICE-Züge ein, allerdings in großen Abständen. Außerdem dauert die Fahrt zwischen Wolfsburg und Berlin deutlich über zwei Stunden, weil die Ausweichstrecke über Wittenberge führt.

Wobei die Bahn und Kunden noch Glück hatten: Gutachten haben mittlerweile erwiesen, dass der Bahndamm zwischen Stendal (Sachsen-Anhalt) und Rathenow (Brandenburg) von der Elbeflut nicht unterspült worden sei, sagte Bahnvorstand Volker Kefer gestern in Berlin. Nach Ablaufen des Wassers begannen die Aufräum- und Sanierungsarbeiten, bei denen bislang 100 Kilometer Kabel ausgetauscht sowie 180 Signale und Oberleitungsmasten überprüft und repariert wurden.

In den kommenden Wochen sind allerdings noch Reparaturen an den Gleisschwellen und an der Leit- und Sicherungstechnik nötig. Ab 1. Oktober sind alle Infos zum Personenverkehr ab 4. November in elektronischen Fahrplanmedien der Bahn hinterlegt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang