Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Bagger rollen an: Neue Grünfläche am Nordkopf

Wolfsburg Bagger rollen an: Neue Grünfläche am Nordkopf

Die Innenstadt ist bald um eine neue Grünanlage reicher: Im Bereich Bahnhofspassage/ ehemaliges Paland-Haus ist die Garten- und Landschaftsbaufirma Keller-Tersch dabei, die brach liegende, 1000 Quadratmeter große Fläche neu zu gestalten. Eine Rollrasenfläche mit Sitzmöglichkeiten und ein grüner Wall entstehen, gestern begannen die Arbeiten. In zwei Wochen könnte alles fertig sein.

Voriger Artikel
Wasserschäden im Generationenhaus
Nächster Artikel
Unfallverursacher mit gestohlenem Fahrrad unterwegs?

Neue Grünfläche an der Bahnhofspassage: Die Arbeiten haben begonnen.

Quelle: Photowerk (he)

Damit verschwindet ein Schandfleck: Das ehemalige Paland-Haus, benannt nach einem früheren Schuhgeschäft, ließ die Stadt Anfang des Jahres abreißen, um damit „Entwicklungspotenzial für weitere Neuansiedlungen am Nordkopf zu schaffen“. Doch die Vermarktung ist nicht einfach, das zeigte die Vermarktung der benachbarten freien Fläche auf dem ehemaligen Hertie-Grundstück.

Bis Interessenten für die Brache gefunden sind, lässt die Stadt den Bereich mit einer Grünfläche verschönern. Gestern begannen die Arbeiten: Die Firma Keller-Tersch rückte mit Baggerfahrzeugen an. „Wir entfernen zunächst alte Betonsteine“, erklärt Vorarbeiter Marius Lipp. Auf 1000 Quadratmetern entsteht eine Rollrasenfläche mit 75 Zentimeter hohem, L-förmigem Wall, der die Sicht auf Parkhaus und Imbiss verschönert. Außerdem sind drei Sitzgelegenheiten geplant.

In zwei Wochen könnte alles fertig sein.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr