Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bagger im Uhlandweg: Abriss der Häuser hat begonnen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bagger im Uhlandweg: Abriss der Häuser hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:59 03.12.2013
Bald sind die Häuser Vergangenheit: Der Abriss im Uhlandweg hat begonnen. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Seit 2011 steht der Abriss der 40 Wohnungen fest - als die Pläne bekannt wurden, waren 28 noch bewohnt. Es gab Proteste von einigen Mietern gegen den Abriss, aber nach und nach zogen alle um (WAZ berichtete).

Nun sind die Häuser bald Vergangenheit: Bis Mitte Januar sollen die Abrissarbeiten dauern. Zunächst reißt der Bagger die Balkone ein, dann werden die Gebäude von oben nach unten abgetragen. Ab nächster Woche ist ein zweiter Bagger im Einsatz. Vier bis sechs Wochen dauern die Arbeiten, anschließend werden die Keller mit Sand gefüllt. „Sobald alles fertig ist, übergeben wir das Gelände direkt an die Stadt“, so VWI-Pressesprecher Tobias Fruh.

Parallel zum Abriss laufen die Planungen für den Bildungs-Campus: An der Ecke Heinrich-Heine-Straße/ Schillerstraße soll ein „Bildungshaus“ entstehen, das Volkshochschule, Stadtbibliothek, Medienzentrum und die Oberstufe der Neuen Schule nutzen werden. Zurzeit läuft ein Planungswettbewerb, Anfang Mai 2014 soll der Siegerentwurf feststehen. Der Bildungs-Campus soll dann das Bildungshaus, Theater, Planetarium, CongressPark und die Neue Schule miteinander verbinden.

üt

Anzeige