Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bähnle ist wieder unterwegs: Die Stadtführungen starten

Wolfsburg Bähnle ist wieder unterwegs: Die Stadtführungen starten

Auf geht‘s: Am Samstag, 12. April, findet die erste öffentliche Stadtführung in diesem Jahr statt. Den Auftakt der von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) organisierten Führungen bildet die traditionelle Stadtrundfahrt im VW-Bähnle.

Voriger Artikel
Massenunfall auf Berliner Ring: Fünf Verletzte!
Nächster Artikel
Sportförderung: Mohrs weist Kritik scharf zurück

Los geht‘s: Nächsten Samstag starten die Stadtführungen, dann ist auch wieder das Bähnle auf den Straßen unterwegs.

Quelle: Mike Vogelsang (Archiv)

Treffpunkt für die erste Tour ist um 15 Uhr am Wolfsburger Hauptbahnhof. Die einstündige Rundfahrt bietet einen Einblick in die Geschichte und Gegenwart der Stadt Wolfsburg.

Karten für die erste Stadtführung in diesem Jahr können noch bis Montag, 7. April, in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof gekauft oder unter Telefon 05361/ 899930 reserviert werden.

Die öffentlichen Stadtführungen werden bis zum 27. September jeden Samstag angeboten und finden jeweils zu verschie-denen Themen statt. Eine Übersicht der verschiedenen Stadtführungen ist in der Tourist-Information erhältlich oder steht unter www.wmg-wolfsburg.de im Internet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr