Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Badeland: Preis für den 10.000.000. Besucher
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Badeland: Preis für den 10.000.000. Besucher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:13 26.10.2015
Feier im Badeland: Stadt und Betreiber hießen den zehnmillionsten Badegast willkommen. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Zehn Millionen Besucher konnte das Badeland seit seiner Eröffnung im Februar 2002 begrüßen - das sind durchschnittlich 2100 Gäste täglich. „Eine sensationelle Zahl - unser Ziel lag ursprünglich bei 1500 Besuchern täglich“, sagte Oberbürgermeister Klaus Mohrs. Und: „Diese gute Resonanz spricht für die Attraktivität des Badelands!“ Am besucherstärksten Tag der Badeland-Geschichte kamen sogar 4331 Gäste ins Badeland, das besucherstärkste Jahr war mit insgesamt 850.573 Gästen das Jahr 2013.

Über den Erfolg des Bades freut sich auch Rainer Pethran, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft GMF. „Das spricht für die gute Zusammenarbeit zwischen Stadt und privatem Betreiber“, betonte er und überreichte Familie Fischer einen Gutschein für eine Woche in einem GMF-Wellness-Hotel in der Steiermark.

Die Familie war sichtlich überrascht: „Eigentlich wollten wir einfach nur Schwimmen gehen“, sagte Vater Jörg lachend. Gemeinsam mit seiner Frau Stephanie und den Kindern Gero (9) und Henriette (7) ist er regelmäßig im Badeland zu Gast. „Bestimmt ein bis zweimal im Monat“, so Stephanie Fischer. Gerne verbinden sie den Besuch mit anderen Angeboten wie Besuche im Outlet, der Skateanlage oder Allerpark. „Wolfsburg hat einen hohen Freizeitwert!“

kau

Wolfsburg. Das dürfte für zwei Mieter von städtischen Elektro-Fahrrädern die letzte Fahrt gewesen sein: Sie bretterten mit den teuren E-Mobilen nicht nur durch Schlamm und rupften bei einem ein Kabel raus. Sie ließen die verschmutzten Räder am Ende auch noch dreist mitten in Vorsfelde stehen, statt sie zur nächsten Ladestation zu bringen.

19.10.2015

Wolfsburg. Seit Montag gibt es zwei große Baustellen in der Innenstadt: Der Fußgängerüberweg auf der Pestalozziallee wird saniert, die Straße ist deshalb für Autofahrer gesperrt. Außerdem werden an der Ecke Heinrich-Heine-Straße/Schillerstraße die Ampeln ausgetauscht.

19.10.2015

Wasserrohrbruch in der Saarstraße: Schon zum zweiten Mal in diesem Monat mussten die Anwohner am Wochenende ohne fließendes Wasser auskommen.

19.10.2015
Anzeige