Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Badeland-Kreuzung: Links-Abbiegen nicht erlaubt!

Wolfsburg Badeland-Kreuzung: Links-Abbiegen nicht erlaubt!

Auf der Großbaustelle Badelandkreuzung kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen. Autofahrer ignorieren die Ausschilderung und biegen aus Vorsfelde kommend nach links in Richtung Badeland ab - das ist während der Bauzeit verboten. Am Donnerstag gab es dort sogar einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Voriger Artikel
Stadtfest-Auftakt: Feiern mit Captain Jack
Nächster Artikel
Stadtfest: Eine wahre Hitzeschlacht

Badeland-Kreuzung: Aus Vorsfelde kommend, darf man hier nicht links abbiegen. Daran halten sich aber nicht alle Autofahrer, deshalb kam es auch schon zu einem Unfall.

Quelle: Photowerk (bs)

Das Hauptproblem scheint die Ausschilderung aus Richtung Vorsfelde zu sein: Wegen der Bauarbeiten auf der B 188 darf man nicht auf der Badelandkreuzung nach links in Richtung Badeland abbiegen. Die Stadt hat zwar eine Umleitung über den Behelfsparkplatz am Allerpark ausgeschildert - doch wer unkonzentriert oder zu schnell fährt, nimmt die kleinen gelb-schwarzen Tafeln kaum wahr.

„Die Umleitung ist ordnungsgemäß ausgeschildert“, sagt Ralf Schmidt, Pressesprecher der Stadt. „Trotzdem wurden drei weitere Schilder auf beiden Fahrbahnseiten zur besseren Aufmerksamkeit der Autofahrer aufgestellt.“ Ortsfremde würden die Umleitung auch wahrnehmen, betont Schmidt. Viele Wolfsburger hingegen ignorierten die Umleitung und bögen verbotenerweise an der Badelandkreuzung links ab. Spreche man sie an, sagten sie: Der ausgeschilderte Umweg sei ihnen zu lang.

Polizeisprecher Sven-Marco Claus hält die Ausschilderung für ausreichend: „Alles ist gut und frühzeitig zu erkennen“, sagt er. „Aber natürlich nur, wenn man konzentriert und aufmerksam unterwegs ist.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände