Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Badeland: Eintritt soll ab 2016 teurer werden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Badeland: Eintritt soll ab 2016 teurer werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 23.09.2015
Schwimmspaß im Badeland: Ab 2016 wird‘s wohl teurer. Quelle: Archiv
Anzeige

Grund für die Erhöhung sind laut Sabrina Spring (Geschäftsbereich Sport) die gestiegenen Unterhaltungskosten des Bades. Deshalb soll der Eintritt für Schwimmer künftig 20 Cent mehr kosten. Die Preise steigen also für Erwachsene von 9,20 auf 9,40, für Ermäßigte von 7,70 auf 7,90 und für Kinder von 6,50 auf 6,70. Kurzschwimmer sind von der Erhöhung ausgeschlossen. Schwerer wiegen die Erhöhung im Sauna-Bereich. Grund ist eine Gesetzesänderung: Seit Juli müssen alle Badbetreiber 19 statt wie bisher sieben Prozent Mehrwertsteuer auf den Sauna-Eintritt ans Finanzamt abführen. Das bekommen auch die Nutzer zu spüren. Künftig zahlen Erwachsene 15,90 statt bislang 14,30 Euro, Ermäßigte 13 statt zwölf Euro und Kinder acht statt sieben Euro.

Die meisten Besucher stört die Erhöhung kaum. „Die 20 Cent werden wohl niemanden arm machen“, findet Schwimmerin Dorothea Rinn. Auch Hannelore Theuner findet die Erhöhung „nicht wirklich dramatisch“ und auch Viola Göricke wird auch trotz Erhöhung künftig noch ins Badeland gehen. „Es wird ja auch viel geboten, da ist eine kleine Erhöhung in Ordnung“, meint Luisa Norris. Aber Kajetan Klosek betont auch: „20 Cent ist nicht viel - aber auch das läppert sich.“ Die Sauna-Kunden nehmen‘s gelassen: „Wenns mit dem geplanten Umbau einhergeht, ist die Erhöhung okay“, finden die Sauna-Gänger Fabian Zippert und Maarten Heeschen.

Der Sportausschuss hat sein Votum zuletzt vertagt, der Ortsrat Nordstadt winkte die Pläne durch. Die Entscheidung soll am 7. Oktober der Rat fällen.

kau

Protestaktion am Wolfsburger Klinikum: 300 Beschäftigte ließen am Dienstag in ihrer „aktiven Mittagspause“ Ballons steigen, 15 weitere Kollegen nahmen an einer zentralen Protestkundgebung in Berlin teil.

23.09.2015

Golf spielen für den guten Zweck: Golfclub Wolfsburg, Bürgerstiftung und VfL Wolfsburg laden am Sonntag, 27. September, zum 1. Benefizturnier auf der Anlage in Bokensdorf ein. Um 10 Uhr geht es los. Auch die Traditionsmannschaft des VfL mit Roy Präger ist mit am Start. Der Erlös geht an das Projekt „Sport für Kinder“.

23.09.2015

Hochwasser-Alarm in der Wolfsburger Kanalisation! Vor allem der starke Regen Mitte August hat dafür gesorgt, dass sich in den unterirdischen Schächten derzeit viel zu viel Wasser angesammelt hat. Die Wolfsburger Entwässerungsbetriebe (WEB) rufen deshalb Grundstückseigentümer auf, ihre Entwässerungsanlagen zu überprüfen.

23.09.2015
Anzeige