Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Badeland: Deshalb sind die Rutschen gesperrt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Badeland: Deshalb sind die Rutschen gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 08.07.2015
Wartungsarbeiten an der Treppe: Die Badeland-Rutschen sind schon wieder gesperrt. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Eine berechtigte Frage, die die WAZ an die Stadtverwaltung weiterreichte. Und die sagt: Nein, so war das zu Beginn nicht absehbar. „Die Notwendigkeit zu Maler- und Beschichtungsarbeiten an der Treppe ergab sich erst im Zuge der Bauarbeiten an den Rutschen“, so Pressesprecher Andreas Carl. Um die seinerzeitige Schließung nicht weiter zu verlängern, sei letztes Jahr nur das Nötigste „angearbeitet“ worden.

Nun aber habe sich herausgestellt, dass sich die Treppenbeschichtung an einigen Stellen erneut gelöst habe. Bis zum nächsten Sommer, so die Einschätzung der Fachverwaltung, werde das nicht mehr halten - darum die Schließung jetzt, um Arbeiten im besucherstarken Winter zu vermeiden. Im Sommer kommen im Schnitt täglich „nur“ 600 Gäste ins Bad - überwiegend Vereine, Schulen und Sauna-Nutzer.

Die gute Nachricht: Weitere größere Baumaßnahmen stünden zurzeit nicht an, kleinere Reparaturen aber könnten immer wieder erforderlich werden.

fra

Wolfsburg wächst und wächst und wächst: Zur Jahresmitte zählte die Stadt 124.760 Einwohner (Stand: 30. Juni 2015). Das sind 732 Menschen mehr als noch vor einem Jahr.

08.07.2015

Wolfsburg setzt ein Zeichen für eine sicherere Welt: Oberbürgermeister Klaus Mohrs hat zusammen mit den Bürgermeisterinnen Elke Braun, Hiltrud Jeworrek und Bärbel Weist auf dem Rathausplatz die Flagge des internationalen Netzwerkes „Bürgermeister für den Frieden“ („Mayors for Peace“) gehisst.

08.07.2015

Wolfsburg. Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in der Innenstadt, bei dem zwei Verkehrsteilnehmer gleichzeitig Grün gesehen haben wollen.

08.07.2015
Anzeige