Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Baby-Boom: So viele Geburten wie nie?

Wolfsburg Baby-Boom: So viele Geburten wie nie?

2012 war bereits ein geburtenreiches Jahr für das Wolfsburger Klinikum, doch dieses Jahr dürfte die Zahl von 1350 Geburten sogar noch übertroffen werden! „Das 1000. Baby erwarten wir bereits im September“, sagt Prof. Karl Ulrich Petry, Chef der Frauenklinik - viel früher als sonst.

Voriger Artikel
75 Jahre Neuland: Party mit Frida Gold!
Nächster Artikel
Kranke Tante bestohlen

Babyboom: Schon jetzt sind über 900 Kinder im Wolfsburger Klinikum zur Welt gekommen – Spitzen-Monat war der Juli.

Quelle: dpa

Derzeit liegt die Zahl bei rund 900 Babys. Absoluter Top-Monat in diesem Jahr war bislang der Juli: 148 Kinder kamen zur Welt. Auch wenn sich diese Zahl bis Jahresende nicht wiederholt, der positive Trend aber anhält, könnte das Ergebnis noch besser ausfallen als im Vorjahr. Damit gehört das Klinikum bei der Geburtenrate zu den Top 12 in Niedersachsen.

Und das hat Gründe: Zum einen liege es daran, dass die Frauenklinik sich einen guten Ruf erarbeitet habe. Bei Qualitätskontrollen schneide sie immer gut ab. Viele Eltern schätzten außerdem die enge Verzahnung mit Kinderklinik und Zentrum für Entwicklungsdiagnostik und Sozialpädiatrie (ZEUS), betont Petry. Außerdem trage die „kluge, familienfreundliche Politik“ der Stadt zu den hohen Geburtenzahlen bei, ist sich Petry sicher. Dazu gehörten die zahlreichen Baugebiete, aber auch die guten Betreuungsmöglichkeiten für Kleinkinder und die moderne Ausstattung der Schulen. Das alles sei Anreiz für junge Familien, sich für Wolfsburg als Wohnort zu entscheiden.

Und noch etwas beschert der Frauenklinik viele Geburten: Sie profitiert davon, das kleinere Krankenhäuser wie Helmstedt rückläufige Zahlen haben. Deshalb sind die fünf Kreißsäle immer gut belegt. Die reichten auch aus, wenn die Geburtenzahl weiter ansteigt, sagt Prof. Petry. „Allerdings müssten wir dann beim Personal aufstocken.“

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg