Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg BMW kracht gegen Straßenlaterne
Wolfsburg Stadt Wolfsburg BMW kracht gegen Straßenlaterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 05.05.2017
Unfall auf den Berliner Ring: Ein BMW krachte mit voller Wucht gegen eine Laterne. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

Es passierte gegen 13.50 Uhr: Der 28-Jährige kam aus Richtung Reislinger Straße und wollte an der Kreuzung nach rechts auf den Berliner Ring biegen. Offenbar trat er mächtig aufs Gas, denn laut Zeugen zeigte die Ampel schon Orange als über die Kreuzung düste.

In der Kurve verlor er die Kontrolle über seinen heckangetriebenen BMW und krachte mit dem linken Rad gegen den Bordstein. Dadurch geriet der Wagen vollends in Strudeln, drehte sich einmal um die Achse und krachte gegen die riesige Straßenlaterne am rechten Fahrbahnrand. Der Mast hat ordentlich etwas abbekommen, er drehte sich um 90 Grad und zeigt jetzt nicht mehr auf die Straße, sondern auf den Fußweg. Der Fahrer erlitt Prellungen, der Wagen musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.

jes

Wolfsburg. Es gibt keine Entschädigung für die Besucher der Venga-Party im März, deren Jacken im Zuge einer Evakuierung gestohlen worden waren. Rund 90 Betroffene erhalten am Samstag einen Brief vom CongressPark, dass die Kosten für die Kleidungsstücke nicht übernommen werden können.

05.05.2017

Das ging ab: Sechs Bands aus der Region heizten gestern Abend beim sechsten Campus Open Air auf dem Robert-Koch-Platz ein. Mehrere hundert Menschen waren bei dem fröhlichen Musikspektakel, das wie gewohnt die „Musikschmiede“ der Ostfalia Hochschule organisiert hatte, dabei.

05.05.2017

Auch wenn es das Wetter noch nicht vermuten lässt, rückt die Triathlonsaison näher. Die Vorbereitung ist bei den Sportlern bereits in vollem Gange. Das Gleiche gilt auch für die Organisatoren des 33. Volkstriathlon Wolfsburg am Samstag,11. Juni.

05.05.2017
Anzeige