Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
BBS 2: Azubis arbeiten jetzt mit einem Lernzirkel-Wagen

Wolfsburg BBS 2: Azubis arbeiten jetzt mit einem Lernzirkel-Wagen

Die Berufsbildenden Schulen 2 (BBS) sind jetzt Besitzer eines so genannten Lernzirkel-Wagens. Dieser besteht aus mehreren Koffern, prall gefüllt mit Arbeitsmaterial zum Thema elektrische Sicherungen. Der Wagen ist ein Spende des Vereins „NH/HH-Recycling“, gestern übergab Geschäftsstellen-Leiterin Birgit Zwicknagel das gute Stück. Wert: 7000 Euro.

Voriger Artikel
Hier können Wolfsburger heiraten...
Nächster Artikel
Beinahe-Unfall: Streit über Schuldfrage

Große Freude: Die BBS 2 bekam einen Lernzirkel-Wagen gespendet.

Quelle: Manfred Hensel

„Wir sind die erste Schule in Niedersachsen, die solch einen Lernzirkel-Wagen hat“, sagt Schullleiterin Marinanne Broska stolz. Der Wagen, den Azubis aus dem Elektrohandwerk im Unterricht nach den Sommerferien nutzen können, funktioniert wie das gute, alte Zirkeltraining im Sport: Gruppen von jeweils vier Schülern nehmen einen Koffer und erarbeiten sich damit Lerninhalte. Sind sie fertig, nehmen sie sich den nächsten Koffer vor. In dem Wagen sind ganz besondere und sehr teure Sonderanfertigungen von Sicherungen, „die werden sie später im Leben nie wieder sehen“, unterstrich Birgit Zwicknagel.

Marianne Broska ist vom Konzept des Lernzirkel-Wagens überzeugt: „Er wird den Unterricht bereichern.“ Die Azubis lernen damit nicht nur viel über elektrische Sicherungen, sondern erfahren, dass es sinnvoll ist, alte Sicherungen nicht in den Müll zu werfen, sondern dass ein Recycling der Kupfer- und Silberbestandteile möglich ist. Bei der LSW gibt es für Firmen eine Sammelstelle, dafür gab es gestern eine Auszeichnung. „Leider besteht im Norden Deutschlands kaum Interesse am Recycling“, bedauert Birgit Zwicknagel. Bayern ist Vorreiter beim Sammeln.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang