Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
B 188: Vierspuriger Ausbau startet am 5. Mai

Wolfsburg-Vorsfelde B 188: Vierspuriger Ausbau startet am 5. Mai

Vorsfelde. Der vierspurige Ausbau der B 188 zwischen Vorsfelder Westumgehung und Badeland-Kreuzung startet am Montag, 5. Mai. „Bis Weihnachten wollen wir fertig sein“, sagt Bernd Mühlnickel, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel.

Voriger Artikel
Nachtschicht: Jetzt auch Geschäftsführer angeklagt!
Nächster Artikel
Falsch geparkt: Blitzer-Auto darf das!

Vierspuriger Ausbau: Die Arbeiten auf der B 188 in Richtung Badeland-Kreuzung starten am 5. Mai. Im August folgt die Deckensanierung zwischen Westumgehung und Feuerwachenkreuzung.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Das ist geplant: Von der Badeland-Kreuzung bis zur Westumgehung sollen zwei Fahrstreifen gebaut werden, der linke wird zur Linksabbiegespur auf die Westumgehung. Von der Westumgehung in Richtung Badeland-Kreuzung soll es ebenfalls zwei Fahrstreifen geben. Einer wird als verlängerte Rechtsabbiegerspur von der Westumgehung auf die B 188 gebaut. „So wird die B 188 vierspurig“, sagt Mühlnickel. Getrennt werden die Fahrstreifen von einem Grünstreifen – wie auf Autobahnen.

Wichtig: Die Zufahrt zum Parkplatz in den Allerwiesen wird durch eine Ampel geregelt. Auf den Parkplatz kommt man nur als Rechtsabbieger aus Richtung Badeland-Kreuzung, ausfahren kann man in beide Richtungen. Während der ganzen Baumaßnahme soll der Verkehr fließen können.

Das Land will im August zusätzlich die B188 zwischen Westumgehung und Feuerwehrkreuzung sanieren. „Das erledigen wir in den Ferien“, so Mühlnickel. „An zwei Wochenenden werden Vollsperrungen nötig sein.“ In zwei Wochen soll die Sanierung beendet sein. Gesamtkosten beider Maßnahmen: rund 3,5 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände