Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Autostadt lädt wieder zur Winterwelt ein

Wolfsburg Autostadt lädt wieder zur Winterwelt ein

Wolfsburg. Vom 25. November bis zum 8. Januar verwandelt sich die Autostadt wieder in eine traumhafte Winterwelt. Ein Wintermarkt mit Kaminhaus und festlich geschmücktem Tannenbaum lädt zum Bummeln und Entspannen ein. Auf der großen Eislauffläche können Besucher Schlittschuhlaufen und Kinder sind in der Schneewelt willkommen.

Voriger Artikel
So kam es zum Bau des Wolfsburger Bahnhofs
Nächster Artikel
Ein Lob für Lebensretter Giuseppe Troina

Die zauberhafte Winterwelt: Die Inszenierung in der Autostadt beginnt am 25. November. Es gibt Eisshows zum Thema „Sound Of Movies“.

Quelle: Gero Gerewitz

Neu sind in diesem Jahr rund 15-minütige Eisrevuen mit dem Thema „Sound Of Movies“. Um die erfolgreichsten Musikhits der internationalen Filmgeschichte kreisen die Eisshows: 22 internationale Eiskunstläufer zeigen wöchentlich wechselnd vier Mal pro Tag zwei unterschiedliche Revuen von etwa 15 Minuten Dauer (die erste Show beginnt um 17 Uhr, die letzte Show um 20 Uhr). Die Auswahl der Musikhits reicht von Klassikern bis hin zu aktuellen Blockbustern, von Klassik bis Hip-Hop und hält für Gäste jedes Alters etwas bereit.

Wer selbst aktiv sein möchte, kann auf der großen Eisfläche Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen. Die 1000 Quadratmeter große Schneewelt ist jungen Gästen vorbehalten um zu rodeln oder kleine Kunstwerke aus Schnee zu bauen. Equipment wie Schlittschuhe, Eislaufhilfen und Stöcke für das Eisstockschießen können ausgeliehen werden. Wer die eigene Eislauftechnik verbessern oder gar kleine Kunststücke einstudieren möchte, kann im Rahmen von „Skate with the Stars“ ein Einzel-Coaching mit den Profis der Eisshows buchen.

Zu Rundfahrten lädt das beleuchtete Karussell vor dem KundenCenter ein und an den Wochenenden im Dezember können kleine Gäste in der Keksmanufaktur weihnachtliche Plätzchen backen und sie anschließend mit nach Hause nehmen.

„Zum Jahresende beginnt in der Autostadt für unsere Gäste mit der Winterinszenierung die schönste Jahreszeit. Mit dem großen Schnee- und Eisvergnügen für die ganze Familie kommt echtes Winterfeeling in Norddeutschland auf“, sagt Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg