Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autostadt: Winterwelt verbucht Besucher-Rekord
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autostadt: Winterwelt verbucht Besucher-Rekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 06.01.2016
Die Zauberhafte Winterwelt der Autostadt: Heute öffnen Buden und Eislauffläche zum letzten Mal. Die Neuerungen in diesem Jahr lockten tausende Besucher an. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

„Unser Ziel mit der neuen Winterwelt war es, eine noch familienfreundlichere Inszenierung zu entwickeln, die unsere Gäste den ganzen Tag bis in den Abend begeistert“, erläutert Otto Ferdinand Wachs, Geschäftsführer der Autostadt. Er bilanziert: „Dieses neue Konzept wurde von unseren Gästen sehr positiv angenommen - die Besuchszahlen belegen dies eindrucksvoll: Mit rund 290.000 Gästen war es der stärkste Dezember in der Geschichte der Autostadt.“

Auch die Budenbetreiber freuen sich über diesen schönen Erfolg: „Wir sind seit 2011 bei der Winterwelt dabei, aber dieses Jahr war mit Abstand das beste - und das trotz der milden Temperaturen. Hier war immer was los und die Stimmung war grandios“, so Alexander Schirling vom „Hüttenzauber“.

Auch die Besucher waren überwiegend begeistert von den Neuerungen. So hatten in diesem Jahr zum Beispiel die Eisläufer mehr Platz: Die Eislauffläche zieht sich über die komplette Lagune, die Buden des Wintermarktes, die bislang geballt vor der Piazza ihren Platz hatten, finden sich in der gesamten Parklandschaft wieder und es gab statt vier Eisrevues diesmal acht Shows.

kau

Schlimmer Verdacht: Ein Asylbewerber (36) soll in Wolfsburg kurz nach Weihnachten einen Jugendlichen (16) vergewaltigt haben. Ein Untersuchungsrichter am Amtsgericht erließ am Dienstag Haftbefehl gegen den Beschuldigten.

06.01.2016

Kendra Schimak ist verzweifelt: Die 28-Jährige hat ihren Ehering in der City-Galerie verloren. Jetzt hoffen sie und ihr Mann Christoph, dass jemand den silbernen Ring gefunden hat und ihn abgibt. „Darüber würde ich mich sehr freuen.“

05.01.2016

Jetzt kommt der Winter mit aller Wucht nach Wolfsburg: Schnee, Eis und Kälte bescherten den Mitarbeitern der Winterdienste am Dienstag einen arbeitsreichen Tag.

08.01.2016
Anzeige