Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Autostadt-Party: 41.000 Besucher und ein gigantisches Feuerwerk

Fantastisches Programm zum zehnten Geburtstag Autostadt-Party: 41.000 Besucher und ein gigantisches Feuerwerk

Die Autostadt feierte am Wochenende ihren zehnten Geburtstag – und übertraf sich mit dem Festprogramm selbst: 41.000 Besucher an zwei Tagen schwärmten von Musik und Artistik, Lichtkunst und Walk-Acts – und vor allem dem gigantischen Feuerwerk zum krönenden Abschluss.

Voriger Artikel
„Kettensägen-Wolfgang“: RTL dreht in Velstove
Nächster Artikel
Gala für den guten Zweck: TV-Stars feiern im Schloss

Zehn Jahre Autostadt: Das zwölf Minuten lange Feuerwerk war der spektakuläre Höhepunkt der Geburtstagsfeier.

Quelle: Photowerk (mv)

„Wir freuen uns über den großen Besucherzuspruch bei unseren beiden Festtagen“, so Autostadt-Chef Otto Ferdinand Wachs. Er versprach, in diesem Jahr noch mit „weiteren interessanten Veranstaltungen“ zu überraschen.
Das Geburtstagsfest zu toppen, wird schwierig: Über 300 Künstler zeigten ihre Shows in den Pavillons und auf den Außenplätzen. Darunter waren Michael Winslow aus „Police Academy“, Emmi & Herr Willnowsky von Schmidts Tivoli und die A-Capella-Gruppe Art Of Mouth.
Am Samstagnachmittag lud die Sonne die Gäste dazu ein, es sich zwischen den attraktiven Programmpunkten auf den Rasenflächen gemütlich zu machen. Am Abend verzauberten Lichtinstallationen, die Fabelwesen von Plasticients Volants und Feuerjonglagen. Gute Laune verbreiteten auch die vielen Musikgruppen, die pausenlos unterwegs waren.
Der Höhepunkt war aber ohne Frage das gigantische Feuerwerk: 25 Feuerwerker schossen zwölf Minuten lang 9000 Raketen ab und zeichneten damit zu Musik aus zehn Jahren Autostadt Herzen, die Zahl „10“ und das Autostadt-Logo an den Wolfsburger Nachthimmel. Noch lange nach der letzten Rakete blieben die Zuschauer applaudierend stehen.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr