Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autostadt : Kraftvolle Deutschland-Premiere auf der Bühne des Kraftwerks
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autostadt : Kraftvolle Deutschland-Premiere auf der Bühne des Kraftwerks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 03.06.2010
Deutschland-Premiere: Die Hofesh Shechter Company ist heute Abend im Kraftwerk zu sehen.
Anzeige

Shechter, der 2008 seine eigene Company in Brighton gegründet hatte, wird in der Tanzszene gefeiert. Seine Arbeiten reißen mit, sind keine reinen Tanzstücke, sondern ganze Rock-Shows. Der 35 Jahre alte Israeli studierte Schlagzeug und Percussion, stieg später auf Tanz um. Er schreibt die Musik zu seinen Arbeiten selbst: „Ich experimentiere gern, vertraue auf meine Instinkte“, sagt er.
Sein neustes Stück macht bisweilen Angst: Der Sound ist ohrenbetäubend, immerhin stehen vier uniformierte Gitarristen und ebenso viele Schlagzeuger auf der Bühne. Ein Mann brüllt stumm ins Mikro. Es könnte ein Diktator sein. Oder ein Gefängniswärter. Er hat auch eine Gorillamaske auf. Im nebligen Scheinwerferlicht tanzt das Volk mit erhobenen Armen. Es lässt sich verführen – oder es versucht, der Unterdrückung zu entkommen. Ein Prise isrealischen Folk hat Shechter eingearbeitet.
Shechter verarbeitet mit dem Stück unter anderem seine Erfahrung im israelischen Militärdienst, den er nach vier Wochen abgebrochen hatte. „Political Mother“ ist eine Koproduktion der Movimentos Festwochen und feierte Uraufführung auf dem Brighton International Festival.

jes

Restkarten für heute, morgen und Samstag um 20 Uhr unter Tel. 0800/ 288678238.

Ist der Türsteher einer Discothek im Gewerbegebiet Ost ein Schläger? Gestern musste sich der 23-Jährige vor dem Amtsgericht verantworten, weil er innerhalb von zwei Monaten zwei Gäste übel misshandelt haben soll.

03.06.2010
Stadt Wolfsburg Nach dem großen Blackout - Strom-Panne: Weiter Probleme

Die Folgen der riesigen Strom-Panne waren in Wolfsburg auch gestern noch zu spüren. In vielen Geschäften gab es Probleme mit der Technik, nachdem ein Defekt im VW-Stromnetz am Dienstagmorgen für einen Stromausfall in weiten Teilen der Stadt gesorgt hatte.

03.06.2010

Erst die Mutter, nun die Tochter: Das Schöffengericht hat gestern eine heroinsüchtige Wolfsburgerin (36) in eine Entziehungsanstalt eingewiesen. Außerdem wurde sie zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Vor wenigen Tagen erst hatte das Gericht zwei Jahre mit Bewährung gegen die Mutter (64) verhängt. Die Rentnerin hatte den Stoff für die 36-Jährige aus Peine geholt (WAZ berichtete).

02.06.2010
Anzeige