Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Autostadt: Erste Wassershow feiert Premiere

Wolfsburg Autostadt: Erste Wassershow feiert Premiere

Am Freitag, 31. Juli, beginnen in der Autostadt die Wassershows unter dem Motto „Vive la France!“ (WAZ berichtete). Die erste der vier Shows („Voilà la France“) feiert gegen 22 Uhr Premiere.

Voriger Artikel
Dieses Jahr kein Sommerfest der IG Metall
Nächster Artikel
WOB-AG-Sommerfest steigt im Allerpark

Farbenfrohes Spektakel: Die neue Wassershow der Autostadt feiert am Freitag Premiere.

Quelle: Photowerk (bea)

Davor spielt um 20 Uhr die „Paris Combo“ auf der Wasserbühne am Porsche-Pavillon französischem Jazz. Am Samstag, 1. August, erobert die Pariserin Nina Attal die Bühne. Und am Samstag, 2. August, erwartet das Notos Quartett die Freunde klassischer Musik. Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr und bilden den Auftakt zu den musikalischen Wochenenden, die bis zum 30. August freitags Jazz, samstags Pop und sonntags Klassik präsentieren.

Die Wassershows mit Feuer, Wasser, Video-Einspielern, Licht und Musik geben bis zum 30. August Einblicke in die Kultur Frankreichs. In allen Shows begegnen die Zuschauer drei Studenten, die auf ihren Longboards durch das Land reisen. Dem ersten Teil „Voilà la France“ (31. Juli bis 8. August) folgen „Savoir-vivre“ (9. bis 15. August), „Avantgarde“ (16. bis 22. August) und „C’est la vie“ (23. bis 30. August).

Bei den Shows kommen rund 250 Pumpen, 150 Flammensysteme, 31 Laser und neueste Videotechnik zum Einsatz. Die Shows finden täglich um 14, 16 und 18 Uhr statt; die große Abendshow beginnt nach Einbruch der Dunkelheit gegen 22 Uhr.

Die Autostadt verlängert für die Zeit der Wassershows die Öffnungszeiten der Pavillons, des Konzernforums und des Zeithauses bis 21.30 Uhr. Entsprechend gilt vom 31. Juli bis 30. August die Tageskarte bis zum Ende der Wassershow. Das Abendticket für 7 Euro (erhältlich ab 16 Uhr) gilt bis zum Ende der Wassershow und ist ein Gutschein in der Höhe des Eintrittspreises für die Autostadt-Restaurants

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016