Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autostadt: Die Eisprofis trainieren für die Premiere
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autostadt: Die Eisprofis trainieren für die Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 29.11.2018
Traumhafte Winterwelt: Am Freitag geht es in der Autostadt los. Quelle: Autostadt / Anja Weber
Wolfsburg

„Urban Sounds and Places“ lautet das Thema der zehn Choreografien, in denen das Ensemble aus 22 internationalen Eislaufprofis sein Können zeigt. Jede Woche präsentieren die Künstler zwei spektakuläre Shows, die jeweils um 17 und 19 Uhr sowie um 18 und 20 Uhr zu sehen sind.

Eisshow in der Autostadt: Urbanes Leben im Mittelpunkt

Die Choreografen und ihre Tänzer greifen in diesem Jahr die Klänge und Rhythmen des urbanen Lebens auf und bringen zum Beispiel Streetsound, Dance und House oder Elektroswing und Boogie auf das Eis.

Proben auf dem Eis in der Autostadt. Quelle: Matthias Leitzke

Die Vorbereitungen für die große Premiere am Freitag sind in vollem Gange: Am Sonntag ist das Ensemble aus aller Welt in der Autostadt angekommen.

Wintermarkt lockt mit ausgefallenem Baumschmuck

Bis zur Eröffnung der „Traumhaften Winterwelt“ trainieren die Profis für die neuen Shows auf der Eislauffläche am Porsche Pavillon. Der Wintermarkt lädt die Besucher der Autostadt mit seinem individuellen Angebot von ausgefallenem Baumschmuck bis hin zu modernen Wohnaccessoires mit 28 Holzbuden zum Bummeln und Stöbern ein. Unzählige glitzernde Lichter, ein riesengroßer Weihnachtsbaum und die vier als Adventskerzen beleuchteten Schornsteine des VW-Kraftwerks sorgen in der „Traumhaften Winterwelt“ für eine einzigartige Atmosphäre.Vorweihnachtliche Vielfalt: Die Besucher können beim Wintermarkt in der Autostadt an 28 Holzbuden stöbern und schauen.

In diesem Jahr kommt erstmals ein Gastronomie-Pipeline-System zum Einsatz, über das Glühwein und anderen Getränke direkt zum Ausschank in die Verkaufsstände fließen. Insgesamt sind in der Autostadt drei Schneemaschinen 24 Stunden im Einsatz. Beeindruckend: Es gibt 400 Nordmanntannen und 2870 Lichterketten.

Von der Redaktion

An mehreren Stellen in Wolfsburg sind in den vergangenen Tagen die Ampeln ausgefallen. Das hat einen bestimmten Grund.

29.11.2018

Der Penny-Markt verdoppelt seine Verkaufsfläche. Dafür wird das alte Geschäft abgerissen und ein moderner Neubau errichtet. Das ist die gute Nachricht aus dem Ortsrat.

28.11.2018

Wenn die „Goethewölfe“ rufen, kommen die Promis des VfL Wolfsburg: Sportdirektor Marcel Schäfer und Nationalspielerin Lara Dickenmann beteiligten sich ganz aktiv an der Weihnachtsfeier ihres Senioren-Fanclubs.

01.12.2018