Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Autostadt: Akrobatik trifft auf Sinnlichkeit

Wolfsburg Autostadt: Akrobatik trifft auf Sinnlichkeit

Wolfsburg. Temporeich, gefühlvoll und manchmal ganz leise: Beim Sommerfestival in der Autostadt zeigte die Losers Cirque Company am Mittwoch eine Choreographie, die neben hochkarätiger Akrobatik auch durch Sinnlichkeit bestach.

Voriger Artikel
Ideen von Mitarbeitern: VW spart 80 Millionen Euro
Nächster Artikel
Bluttat im Asylheim: 24-Jähriger angeklagt

Sommerfestival in der Autostadt: Die Losers Cirque Company zog das Publikum zügig in den Bann, auch die musikalischen Walk-Acts kamen bei den Besuchern gut an.

Gleich zu Beginn lud eine gewisse „Wanda“ die Zuschauer von der Gartenbühne aus zu einer Flugreise ein. Und tatsächlich hoben Künster und Publikum wenige Momente später ab. Sinnbildlich ging es auf einen Weg, der reich war an formvollendeter körperlicher Bewegung, ausdrucksstarker improvisierter Musik und markanten Lichteffekten.

Schon die Solo-Choreographie der Tänzerin mit dem roten Kleid machte sofort Lust auf mehr. Schnell und souverän ließen die weiteren Artisten auf der Bühne die junge Frau durch die Luft fliegen. Zwischendurch wurden die oftmals überaus filigranen Bewegungen der Künstler immer wieder ganz langsam, bildeten die Wechsel von Tempo und Behutsamkeit eine beeindruckende Einheit.

Kurz enthielt das Spiel sogar Momente der Zweisamkeit, bevor die Choreographie der Losers Cirque Company umso schneller an Fahrt aufnahm. Mit Blick auf die schweißtreibenden Temperaturen unter der Zirkuskuppel war die Darbietung gestern umso beeindruckender.

Spielfreudig und abwechslungsreich präsentierten sich auch die musikalischen Walk-Acts auf den Wegen der Autostadt.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016