Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autos zerkratzt: Wolfsburger (35) festgenommen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autos zerkratzt: Wolfsburger (35) festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 25.05.2015
Vandalismus: Die Polizei nahm am Samstag einen 35-jährigen Wolfsburger fest, der mindestens 15 Autos zerkratzt haben soll. Quelle: Archiv
Anzeige

Die Polizei stellte bislang 15 zerkratzte Fahrzeuge fest, die auf das Konto des 35-Jährigen gehen sollen. Die Autos waren in der Kleist-, Schiller- und Fritz-Reuter-Straße abgestellt. Weil nicht auszuschließen ist, dass der Mann vielleicht noch mehr Fahrzeuge zerkratzt hat, sollten sich Zeugen oder Geschädigte bei der Polizei unter Telefon 05361/46460 melden.

Erst vor einigen Tagen wurden in diesem Gebiet Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt (WAZ berichtete).

Vertreter von Ortsrat und Verwaltung eröffneten jetzt feierlich den komplett sanierten Spielplatz an den Gärten den Nationen. Den rund 50 Kindern der Elisabeth-Kita dauerte die Zeremonie zu lange: Sie stürmten die neuen Spielgeräte sofort - und waren begeistert.

24.05.2015

Pfingsten ist in Wolfsburg allerhand los. Zu den großen Veranstaltungen gehören das Pfingstkonzert am CongressPark und der Pfingstflohmarkt in der Innenstadt.

23.05.2015

Seit Dienstag steht der Riesen-Golf am Fuße des Rabenbergs. Offiziell soll die Skulptur, die Volkswagen der Stadt zum 75. Geburtstag geschenkt hatte, am Mittwoch, 27. Mai, um 10 Uhr enthüllt werden. Ein großes Programm wird aufgefahren, sogar eine Straße wird gesperrt.

25.05.2015
Anzeige