Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Autos stoßen frontal zusammen: Frau (34) bei Unfall verletzt

Wolfsburg Autos stoßen frontal zusammen: Frau (34) bei Unfall verletzt

Zwei stark demolierte Autos und eine leicht verletzte Person: Das ist die Bilanz des Unfalls, der sich am Samstag gegen 14 Uhr auf der Heinrich-Nordhoff-Straße ereignete. Ursache war Unachtsamkeit.

Voriger Artikel
Allerpark: 776 Sportler waren beim Volkstriathlon am Start
Nächster Artikel
Am Rand des Spiels: 96-Fans rauben VfL-Anhänger aus

Frontalzusammenstoß auf der Heinrich-Nordhoff-Straße: Bei dem Unfall wurde eine Frau verletzt.

Quelle: Photowerk (he)

Ein Polo und ein Golf waren in Höhe der Shell-Tankstelle frontal zusammengestoßen. Der Polofahrer (26) aus Gifhorn kam aus Richtung Sandkamp und wollte nach links auf die Heinrich-Nordhoff-Straße abbiegen. Er ließ ein entgegenkommendes Fahrzeug im Kreuzungsbereich noch durch, den nachfolgenden Golf eines Wolfsburgers, der aus der Saarstraße kam und in Richtung Sandkamp unterwegs war, übersah er aber offenbar.

Im Kreuzungsbereich kollidierten dann die beiden Fahrzeuge. Golf und Polo sind stark demoliert, die Beifahrerin des Golf-Fahrers (beide 34) wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände