Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Automaten in Bistro aufgebrochen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Automaten in Bistro aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 26.01.2015
Schon zum zweiten Mal: Im Bistro „Public“ in Vorsfelde waren Einbrecher. Quelle: Photowerk (he)

Zwischen 1.30 Uhr nachts und 16 Uhr am Sonntagnachmittag müssen die Unbekannten in das Lokal an der Ferdinandstraße eingestiegen sein. „Sie kamen mit Gewalt durch die Hintertür“, berichtet Wirt Dmitri Lange und ergänzt: „Schon wieder...“ Zuletzt waren hier Ende Juni 2014 Einbrecher am Werk, sie ließen damals auch vier Flaschen Schnaps mitgehen.

Dieses Mal verschwanden die Täter schneller. Sie fühlten sich möglicherweise gestört, so Lange.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Vorsfelde zu wenden, Tel. 05363/992290.

amü

Zum Neujahrskonzert „Musik aus fünf Jahrhunderten“ lud die Stiftung Heilig-Geist Wolfsburg am Samstagabend in die Heilig-Geist-Kirche ein: Hans Dieter Karras und Gheorghe Herdeanu trafen mit ihrem musikalischen Vortrag den Geschmack der Zuhörer.

26.01.2015

Wer mittags schon mal vergeblich einen Parkplatz in der Innenstadt gesucht hat, dürfte jetzt staunen. Laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) gibt es insgesamt rund 10.000 Stellflächen, von denen um 12 Uhr etwa 37 Prozent frei sein sollen – also 3700 leere Parkplätze.

25.01.2015

Ein deutliches Signal setzte am Samstagvormittag der Schulterschluss der Wolfsburger Demokraten gegen die Opfer von Gewalt und Hass der aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen. Das Motto lautete „Wolfsburg ist bunt und weltoffen“. Rund 250 Wolfsburger beteiligten sich auf dem Hugo-Bork-Platz an einem Schweigekreis.

26.01.2015