Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Autoknacker waren auf BMW aus

Wolfsburg Autoknacker waren auf BMW aus

Das sieht nach einem ganz gezielten Vorgehen aus: Von gleich drei BMW-Fahrzeugen haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag hochwertige Scheinwerfer ausgebaut. Tatorte waren Fallersleben und die Nordstadt, der Schaden beträgt 6000 Euro.

Voriger Artikel
Während der Fahrt: Linienbus geriet in Brand
Nächster Artikel
Neujahrsempfang beim Theaterring

Unbekannte Täter hatten es auf hochwertige BMW-Scheinwerfer abgesehen.

Quelle: Archiv

In allen drei Fällen wurden die Fahrzeuge gewaltsam aufgebrochen, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Dann öffneten die Täter die Motorhauben und bauten die Scheinwerfer fachmännisch aus. Wir gehen von einem direkten Zusammenhang zwischen den Diebstählen aus.“

Tatorte waren die Hoffmannstraße und die Richard-Wagner-Straße in Fallersleben sowie die Schulenburgallee in der Nordstadt.

Hinweise eventueller Zeugen an die Polizei unter Telefon 46460.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg