Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Autoknacker: Handtasche gestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Autoknacker: Handtasche gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 12.06.2015
Leichte Beute: Unbekannte Diebe stahlen eine Handtasche, die der Besitzer auf dem Beifahrersitz liegengelassen hatte. Quelle: Archiv
Anzeige

Ein 62 Jahre alter Wolfsburger hatte sie am Donnerstagabend gegen 19.30  Uhr in seinem weißen VW Bus T4 auf dem Beifahrersitz liegen lassen. Dieses müssen Ganoven beobachtet haben, denn als der 62-Jäjhrige gegen 00.30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam sah er die Bescherung.

Unbekannte hatten die Seitenscheibe seines VW Transporters zerstört, ins Innere des Fahrzeugs gegriffen und die Handtasche nebst Inhalt entwendet. Der Schaden dürfte sich auf rund 500 Euro belaufen.

Die Polizei hofft darauf, dass Anwohner oder Besucher des Kaufhofs verdächtige Personen beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

Die  Beamten warnen in diesem Zusammenhang noch einmal vor zu viel  Sorglosigkeit. Lassen Sie keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück. Insbesondere, wenn sie sichtbar z.B. auf Sitz- oder  Ablageflächen deponiert werden, sind sie leichte Beute für Langfinger.

ots

Die neue Golf-Skulptur an der Braunschweiger Straße ist Ziel von Vandalismus geworden! Erst vor zwei Wochen wurde das Kunstwerk, das Volkswagen der Stadt zum 75. Geburtstag geschenkt hatte, feierlich enthüllt. In der Nacht zu heute haben Unbekannte den schneeweißen XXL-Golf mit Graffiti beschmiert.

12.06.2015

Veränderte Verkehrsführung am Nordkopf: Wegen der Bauarbeiten für das neue Stadtwerke-Verwaltungshochhaus („Nordkopf Tower“) wird die Heßlinger Straße ab Samstag, 13. Juni, verengt. Der Bereich direkt in Höhe der Baustelle kann nicht mehr mit dem Auto oder zu Fuß passiert werden.

12.06.2015

Zirkus Krone kommt nach Wolfsburg. Der größte Zirkus Europas gastiert zum ersten Mal nach zehn Jahren wieder im Allerpark. Von Dienstag, 16.Juni, bis Montag, 22.Juni, laufen täglich zwei Vorstellungen. Gezeigt wird das Jubiläums-Programm „Evolution“, das im April 2015 auf der Münchner Theresienwiese Welt-Premiere erlebte.

12.06.2015
Anzeige