Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Autohaus-Einbruch: Zeugen gesucht

Wolfsburg Autohaus-Einbruch: Zeugen gesucht

Nach dem Einbruch in das Audi-Zentrum in der Nacht zum Mittwoch wendet sich die Polizei mit einem Zeugenaufruf an die direkten rückwärtigen Anwohner in der Königsberger Straße. Vermutlich näherten sich die Täter von Süden über die angrenzenden Kleingärten dem Firmengelände.

Voriger Artikel
Ostergeschäft: Läden rechnen Samstag mit Ansturm
Nächster Artikel
Verein ermöglicht Kindern selbstbestimmtes Leben

Zeugen gesucht: Die Polizei wendet sich an die direkten Anwohner des Audi-Zentrums, in das Dienstagnacht eingebrochen wurde.

Quelle: Archiv

Der Tatzeitpunkt lässt  sich auf den Zeitraum zwischen 23.00 Uhr und 03.00 Uhr eingrenzen.

Es sei möglich, dass die Täter ihr Fahrzeug im Bereich der  Königsberger Straße abstellten und bereits vor der eigentlichen Tat  das Gelände des Autohauses ausbaldowerten. Daher interessieren sich  die Ermittler besonders für Pkw mit auswärtigen Kennzeichen, die an  diesem Dienstagabend dort abgestellt waren. Wir gehen mindestens von  zwei Einbrechern aus, die auch eine größere Tasche mit  Einbruchswerkzeug mitführten, erläutert ein Beamter das Vorgehen der  Unbekannten.

Die Täter zerstörten zunächst eine Fensterscheibe auf der  Rückseite des Audi-Zentrums und im Anschluss wurde ein Firmentresor  in einem Büro brachial mit Hilfe von Werkzeug geöffnet. Hinweise zu  dem nächtlichen Einbruch bitte an die Polizei Wolfsburg unter der  Rufnummer 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände